Würdet ihr morgen zum FA gehen 33.SSW???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binstephie 17.11.10 - 18:35 Uhr

Guten Abend ihr lieben

Hab seit gestern einen dollen Druck im Unterleib. Meine Maus lag bis dato in BEL und mein Sohn lag ja auch in BEL damals. Jetzt hab ich seit Samstag das Gefühl, als hätte sie sich gedreht.
Falls sich mein Gefühl nicht täuscht, könnte das einfach der Kopf von der kleinen sein, die nach unten drückt.
Hätte meinen nächsten FA Termin nächste Woche Freitag, meint ihr ich soll es mal morgen abklären lassen?

LG

Beitrag von lilbird1981 17.11.10 - 18:39 Uhr

Hallo!

Du hast doch noch ganz viel Zeit, oder? Deine Kleine kann sich doch immer noch drehen - ich versteh grad nicht warum es so noetig ist ein paar Tage frueher zum FA zu gehen...

Meine hat sich auch letzte Woche nochmal gedreht, und ich bin 35. SSW.

LG,
Lily.

Beitrag von binstephie 17.11.10 - 18:41 Uhr

Es geht doch gerade gar nicht um die BEL sondern um den unagenehmen Druck nach unten, den ich nicht kenne und deshalb die Frage ob das der Kopf sein kann und ob ich mir Sorgen machen sollte.
Glaub mir ich bin bei meiner 2. Ss sehr viel relaxter und geh bestimmt nicht "nur" zum Fa um zu erfahren ob die kleine richtig liegt. Aber ich glaube das hab ich auch so in meinem Beitrag zu verstehen gegeben.

Beitrag von lilbird1981 17.11.10 - 18:46 Uhr

Hallo!

Ich hab das ja ueberhaupt nicht boese gemeint! Tut mir leid, dass es so ruebergekommen ist. Ich dachte Du machst Dir sorgen wegen der Lage, und da wollt ich nur sagen, dass sie sich noch aendern kann.

LG,
Lily.

Beitrag von binstephie 17.11.10 - 18:56 Uhr

Sorry, wollte auch nicht böse reagieren, hatte heute einfach einen sche**** Tag und alles ging schief..

Beitrag von ladyphoenix 17.11.10 - 18:39 Uhr

ich würd morgen hingehen. Immer wenn ich mir nicht sicher bin und da ein Gefühl von Zweifel an der Gesamtsituation ist, geh ich zum Doc. Da kann ich dann besser schlafen wenn alle Zweifel aus dem Weg geräumt sind.

LG
Lady

Beitrag von coco1902 17.11.10 - 18:42 Uhr

Hallo...

aber mit welcher begründung soll sie denn hingehen? Ist doch in der 33. WOche noch sch*** egal, wie rum das kind liegt... #gruebel

LG Coco

Beitrag von binstephie 17.11.10 - 18:42 Uhr

Danke dir.
Deine Vorschreiberin hat den Sinn meines Beitrags leider nicht verstanden.

Beitrag von coco1902 17.11.10 - 18:41 Uhr

huhu,

warum solltest du das abklären lassen??? Entweder hat sie sich gedreht (mein sohn übrigens auch 36+5 damals und jetzt bei 35 + irgendwas auch...) oder eben nicht...

Ist doch gut, wenn es sich gedreht hat... #huepf

LG Coco

Beitrag von binstephie 17.11.10 - 18:44 Uhr

Es geht doch um den Druck nach unten nicht ob sie sich gedreht hat, dass würde mir auch reichen, dass nächste Woche zu erfahren. War doch nur ne Frage, weil ich das nicht kenne, ob es theoretisch sein kann,d ass es einfach nur der Kopf ist un dich mir keine Gedanken machen muss

Beitrag von coco1902 17.11.10 - 18:46 Uhr

Dann würde ich einfach mal eben anrufen und fragen. ich glaube aber eher, dass das das komische gefühl ist, wenn sich das kind gedreht hat...

Wenn Du dir sorgen machst, ruf einfach an und frage nach ;-)

LG

Beitrag von paulinasmama 17.11.10 - 18:59 Uhr

der druck nach untern entsteht entweder durch senkwehen oder wenn es mit dem kopf unten gegendrückt.
das ist total harmlos. ich kann davon ein lied singen. mein kleiner dreht sich alle 2 tage (gefühlt).

vieleicht hat die kleine sich auch in den becken eingestellt, das soll auch mächtig drücken, muss aber nicht so bleiben.

drehen können die sich noch langem, besonders da es ja nicht das erste ist und sowieso schonmal mehr platz da ist.

also der druck ist total normal. wenn du schmerzende wehen dazubekommst, also richtige, musst du hin.

senkwehen sind auch normal, die nerven auch oft mit druck nach unten.

keine panik (ich hab gut reden, mache mir auch wegen jedem mist ne platte #schein)

lg heike