Brauch mal Rat.Vitaverlan,Übelkeit,Urinfarbe,Durchfall..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 123mitdabei 17.11.10 - 18:51 Uhr

Hallo!

Ich bin jetzt in der 11. SSW und zur Zeit voll erkältet. Seit Montag Abend hab ich immer wieder Durchfall, vorher eher Verstopfung. Ich nehme schon lange Vitaverlan (schon vor der SS) und heute hab ich sie vergessen. Heute war mir auch nicht einmal übel. Sonst kämpfe ich den ganzen Tag mit Übelkeit (ohne Erbrechen), die Tablette hab ich immer morgens genommen.

Ausserdem ist mir schon vor Tagen aufgefallen, dass mein Urin nicht hell ist sondern eher dunkel. Ich trinke aber ausreichend.
Jetzt hab ich seit heute Mittag fast braunen Urin. Heute morgen hab ich Pfefferminztee getrunken sowie gestern Abend und gestern Morgen auch.
Kann das vom Tee kommen? Oder von den Tabletten? Oder muss ich mir ernsthaft Sorgen machen?
Wenn mein Urin morgen immer noch so braun ist, dann werd ich zum FA gehen... ich trinke überwiegend Wasser... kein Kaffee oder Cola.

Habt Ihr eine Idee?
Danke Euch

Beitrag von corinna.2010.w 17.11.10 - 19:30 Uhr

Kein gutes zeichen geh mal zum FA der soll des durchchecken es gibt viele die haben was mit den nieren oder der blase in der ss

lg
corinna 7 SSW