Lt. CB zwar fruchtbare Tage aber kein ES nach BS!?!?!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von suma2010 17.11.10 - 19:19 Uhr

Schönen Guten Abend,

hatte letzte Woche eine BS, bei der sowohl die Eileiter durchspült wurden, als auch einiges an Gewebe/Endo/Verwachsungen entfernt wurde(n).

Lt. CB hab ich seit Anf. letzer Woche zwar fruchtbare Tage, aber der ES blieb bisher aus (hätte eigentlich Mo/Die sein müssen). Nun hab ich einfach Angst, dass da bei der BS was "kaputt gemacht wurde"... hat Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mich beruhigen #zitter?!?!?

Mein FA hat zwar gesagt, dass das gut sein kann, dass der ES unter diesen Umständen ausbleibt, aber passt das dann mit den fruchtbaren Tagen, die ich bis dato habe?!??!

Für Antworten/Erfahrungen wäre ich Euch sehr dankbar #herzlich...

Liebe Grüße
Suma

Beitrag von nadine1976 17.11.10 - 19:27 Uhr

Hi Suma,

bei einer BS kann man eigentlich nichts kaputt machen, aber es kann sein, daß der folgende Zyklus anders läuft als sonst. In deinem Fall wohl so, das der ES aus bleibt.

Warte diesen Zyklus in Ruhe ab und schau ob der nächste wieder normal läuft.

Alles Gute
Nadine