Ne gannnzzzz doofe Frage.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annchen81 17.11.10 - 19:39 Uhr

Hi Mädelz!

Ich hab da echt ne FRage die mich seit längerem beschäftigt..... !!

Bei den Ovu Tests ( z.b. Clearblue) steht immer im Beipackzettel dabei, dass der Test positiv zeigt, wenn der ES in 12 - 36 Std. bevorsteht!!!
Ja und was ist wenn man 5 Stunden vor dem ES testet.... zeigt der Test dann negativ an?????? Oder doch positiv????

ICh hoffe ich bekomme in paar Antworten von euch!
#herzlich

Beitrag von belinda1978 17.11.10 - 19:42 Uhr

Hallo
Die Frage stell ich mir auch!
Habe gestern und heut Positiv getestet.Denk aber das mein ES heut war ,da ich Mittelschmerz habe.Naja......da denk ich da war der #sex zu früh.

Beitrag von annchen81 17.11.10 - 19:45 Uhr

Warum zu früh... wann hast du #sex ???

Obwohl ich hab bisher immer geherzelt sobald der Ovu pos. war..... jetzt überlege ich mir noch ein Tag abzuwarten, damit ich näher am ES bin!!!! Gehts dir auch so???

LG

Beitrag von belinda1978 17.11.10 - 19:55 Uhr

Sorry hab ich vergessen zu schreiben.#sex war am Montag............heut abend wirds zu spät sein

Beitrag von annchen81 17.11.10 - 19:49 Uhr

Bin doch erleichtert , dass meine Frage doch nicht allzu doof war......#rofl#rofl#rofl
Mit was für FRagen man sich manchmal beschäftigt, .....;-)

LG

Beitrag von elenawink 17.11.10 - 19:43 Uhr

also ich würd sagen positiv, weis aber nicht genau.
bin auf die antworten gespannt.

Beitrag von emily86 17.11.10 - 19:44 Uhr

huhu,

also ich hab die Clearblue nie verwendet,
aber meine Ovus sind nen halben Tag vor und nach dem ES schon negativ.

LG

Beitrag von meohmy 17.11.10 - 19:50 Uhr

Guten Abend,
Ich kann nur sagen, dass mein Ovu am Tag des Eisprungs (war ca. 5h nach dem Test beim FA und wir sahen auf dem Ultraschall das Ei "springen") das erste Mal positiv anzeigte, obwohl ich auch die Tage davor getestet habe. Dementsprechend hab ich gemerkt, dass die Dinger bei mir nicht nach Packungsanweisung funktionieren. Mit dem Wissen bin ich 2 Monate später schwanger geworden. Das beantwortet jetzt nicht so genau Deine Frage, ich weiss...
LG

Beitrag von wischmopp22 17.11.10 - 20:22 Uhr

Hallo #winke

Habe auch nicht die von Clearblue benutzt, sondern von "facelle", bei mir waren sie zwei tage davor negativ und einen tag danach(Mittelschmerz) auch gleich wieder negativ. am eisprung tag war der strich voll aber schwach, wahrscheinlich zu spät getestet ^^

Denke mal, er müsste positiv anzeigen, DENN bei meinem in der Verpackung stand, dass er VOR dem Eisprung positiv anzeigt und kurz nach demEisprung abfällt, ganz schnell.

Ob wir schwanger werden, weiss ich noch nicht. Ist mein Erster Zyklus, mit Ovutest. Denke aber schon, ich "fühl" die ersten Anzeichen #kratz

Bin schon ganz hibbelig Ich wünsch dir Glück!

Moppy.

Beitrag von zazazoo 17.11.10 - 20:17 Uhr

Der müsste dann doch auch positiv sein, weil die 5 Stunde ja innerhalb der nächsten 12-36 Stunden liegen, oder?!?!