Was ist da los?? Freundin 26.ssw im KKH

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rose1980 17.11.10 - 20:04 Uhr

Hallo ihr lieben

Ich hatte vor zwei wochen schon mal geschrieben, weil meine Freundin wegen hohem Blutdruck ins KKH kam.

Jetzt überprüfen die seit 4 tagen ihren Blutzucker spiegel, und wollen ihr jetzt Insulin spritzen.

Meine Freundin sagte mir aber, das ihre Werte immer in ordnung waren.... vor dem essen meist 60 und danach ca. 120....
ein einziges mal war ihr wert auf 220, aber da hatte sie vorher alles an Süsskram gegessen, was sie finden konnte :-p
das sagte sie den Ärtzen aber auch....

Jetzt ruft sie mich jede Stunde an, und ist am weinen, weil sie meint, sie hätte keine SS Diabetis ihre werte waren immer gut.

Ehrlich gesagt kann ich das auch nicht verstehen...warum um himmels willen wollen sie ihr Insulin Spritzen??
kennt jemand sich damit aus?

achso.... ich persönlich halte von dem KKH in dem sie ist, sowieso nicht viel.... und später kam ebenfalls raus, das sie meiner Freundin eine Woche lang mit einem Defekten Blutdruck Messgerät ihren Blutdruck gemessen haben #augen

ich hoffe auf Antworten
LG Tanja

Beitrag von begiovale 17.11.10 - 20:34 Uhr

kann sie nicht nochmal nachfragen?? ansonsten wuerde ich mich selber entlassen und den arzt bzw. das kh wechseln, wir sind doch keine versuchskaninchen!!! wenn das gefuehl sagt es ist etwas nicht okay, dann wuerde ich gehen,...
wenigstens ein gespraech mit dem arzt, der einmal alles erklaert muss doch wohl drin sein#kratz