Carazette

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baby.99 17.11.10 - 20:23 Uhr

Hallo Mädels

Hab mal ne Frage. Hab letzte Woche Donnerstag mit der Cerazette angefangen. Da ich mein Periode nicht mehr haben wollte wegen Schmerzen. Nun hab ich seitdem Dauerblutungen und nur Schmerzen.
Hab mich jetzt mak im Netz schlau gemacht und nur negatives gehört. Alle durchweg haben Wochen oder sogar Monate Blutungen und andere beängstigende Nebenwirkungen. Darauf hab ich aber keine Lust. Und die Schmerzen sind auch nicht schön.

Wie sind eure Erfahrungen? Und kann ich wieder damit aufhören und gleich meine Microgynon wieder nehmen? Und wie ist das mit den Blutungen? Hören die gleich wieder auf? Und wirkt die Pille gleich?

Bitte helft mir. Ich bin total verzweifelt.

Ich brauche keine Pille wenn ich keinen Sex haben kann, wegen Dauerblutungen?

Ach ja meinen FA hab ich schon gefragt und der sagte das sei normal, da sich der Körper erst daran gewöhnen muß.

Aber ich mag nicht mehr.

Bitte bitte helft mir.

LG Baby

Beitrag von bombi2010 17.11.10 - 20:47 Uhr

hey baby, kenn ich ;) hatte am anfang auch nur komische blutungen und schmerzen, nehme sie 3 monate und langsam hat sich das eingespielt.....
also hab nur geduld ;) lieben gruss jule:-p

Beitrag von baby.99 17.11.10 - 20:51 Uhr

Hallo Jule

Danke dir. Aber ich brauche keine Pille wenn ich keinen Sex haben kann.
Und die anderen Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen und Magenkrämpfe und Libidoverlust? Hattest du die auch?

Mir geht es echt beschissen damit.

LG Baby

Beitrag von bombi2010 17.11.10 - 20:57 Uhr

ne eigentlich nur komische blutungen die nach 2 tagen vergingen und schmerzen wie bei der periode....war aber auch schon beschissen genug ;) ab und zu blute ich auch noch aber ganz wenig halt ..... ich bin aber froh wenn ich abgestillt habe und wieder meine alte pille nehmen kann....

lg an dich

Beitrag von katrinkoe 17.11.10 - 20:55 Uhr

Hi,
habe die auch genommen zwar so keine Beschwerden aber auch keine lust mehr auf Sex.

Habe sie wieder abgesetzt.

Beitrag von susasummer 17.11.10 - 20:59 Uhr

Warte doch erstmal ab.
Ich hab sie schon einmal 2 jahre genommen und jetzt auch wieder seit 8 monaten.Am Anfang hatte ich das auch.hat sich aber eingependelt und jetzt bleiben meine Tage aus.
lg Julia

Beitrag von lilly7686 17.11.10 - 21:06 Uhr

Also ich nehm die Cerazette seit 3 Monaten und hatte weder Zwischenblutungen noch Schmierblutungen oder gar meine Periode. Gar nix.

Lg

Beitrag von catch-up 17.11.10 - 21:19 Uhr

ich hab die wegen dauerner Zwischenblutungen auch gehasst und nach 15 Tagen abgesetzt!

Beitrag von baby.99 17.11.10 - 21:59 Uhr

Ich schätze das ist bei mir auch nicht anders. :-[
Wie hast du dann verhütet? Oder konntest du gleich im Anschluss mit einer anderen Pille angefangen?

Lg Baby

Beitrag von sunnygirl1978 17.11.10 - 21:25 Uhr

Hatte die auch schon und nach dauerblutungen abgesetzt. Hat sich herausgestellt dass ich eine 3-Phasen-Pille brauche.

Beitrag von asyaarda 17.11.10 - 21:59 Uhr

Ich hasse Cerazette nehme sie auch Dauerblutung, keine lust auf Sex aber stille noch deswegen muss ich die Pille leider noch nehmen...
mir wurde auch gesehen dass es irgendwann besser wird...aber toll hab auch keine lust mehr so langsam...

bist nicht alleine...

Beitrag von haseundmaus 17.11.10 - 22:53 Uhr

Hallo!

Ich hab sie einige Monate lang genommen und hatte fast nur (leichte) Blutungen und SBs. Es war echt nervig und oft fühlte ich mich als hätt ich einen dicken Ballon im Bauch. Ich würde die Cerazette nicht mehr nehmen wollen, mir gehts jetzt ohne viel besser.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von melle_20 18.11.10 - 06:58 Uhr

Hey....

Also ich hatte auch die Cerazette...kam garnich klar...Ich hatte 4 Wochen heftigste Bauchschmerzen...Bin dann zum FA und dieser Meinte dass sich meine Schleimhaut soweit aufgebaut hätte und ich deswegen diese Bauchschmerzen habe...Und dass ich sie sofort abstzen sol,le damit ich meine Regel bekomme....

Gesagt getan nach weitern 14 Tagen Bauchschmerzen kam sie dann...ganze 3 WOCHEN!!!!Als ich dann wieder zum FA bin weils nich aufhörte war der total Blöd zu mir un dich habe sofort den Arzt gewechselt....

Und nun? Nun hab ich mich für die DMS entschieden bekomme sie nun im Januar das 4 mal und mir gehts super.....Keinerlei Bauchschmerzen keine Blutungen nix....Im gegensatz zur Cerazette oder andern Pillen da hatte ich immer Probleme vorallem das Gewicht zu halten mit der DMS hab ich sogar schon gute 6 kg weniger ( allerdings bin ich nicht am abnehmen o.ä. und esse genau das gleiche wie sonst)

Geh am besten mal zum Doc und alss dich beraten,lwenn du allerdings stillst gibts leider nix anderes wie die cerazette...

LG