Frage zu Behandlungsplan

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von me1977 17.11.10 - 20:27 Uhr

Hallo,

bin grad verwirrt.

Als wir im KiWuZe waren, hat die Ärztin gesagt, wir sollen noch das 2. SG machen lassen und dann ab zur Krankenkasse wg. ICSI. Jetzt haben wir den Behandlungsplan schon vorher mit der Post bekommen.

Mein Mann hat dann da noch mal angerufen und die Schwester hat gesagt,
wir sollen schon mal den Behandlungsplan einreichen und das 2. SG dann nachreichen. Häh? Dann kann ich doch gleich auf das 2.SG warten, oder? Oder wollen die KK das dann manchmal doch nicht?

Und weiss jemand wie lange die Bearbeitung solcher Anträge bei der Barmer normalerweise dauert?

Beitrag von onlyheaven 17.11.10 - 20:32 Uhr

Hi Du,

also ich glaube ihr sollt das spermiogramm in der klinik nachreichen, nicht bei der KK. Im Behandlungsplan müßte was von Fertilitätsproblemen und Spermiogrammen stehen.....so ist es bei uns zumindest....

LG

Beitrag von me1977 17.11.10 - 20:53 Uhr

Ne das 2. SG lassen wir auch im KiWuZe machen, deshalb bin ich ja so verwirrt.

Beitrag von onlyheaven 18.11.10 - 12:36 Uhr

ich glaub die flunkern bei den plänen für die KK manchmal ein bisschen. Schätzungsweise um sicher zu gehen, dass die das auch genehmigen.... ;-)

LG

Beitrag von shiningstar 17.11.10 - 21:16 Uhr

Steht denn auf dem Behandlungsplan was von Spermiogramm?! Wenn ja, könnt ihr den Plan einreichen!

Wir hatten dieses Jahr die Praxis gewechselt und mussten daher auch einen neuen Behandlungsplan erstellen lassen (der ist immer nur für eine Kiwu-Praxis gültig). Da hatten wir auch nur ein SG vorher -hatten ein älteres SG-Ergebnis mitgebracht, was die neue Kiwu als erstes SG "anerkannt" hatte.