wielange keine Anzeichen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilulu 17.11.10 - 20:32 Uhr

Hallöchen,

nun bin ich in der 17 ssw und habe den letzten ultraschall in der 11 ssw gehabt .
Der nächste termin ist erst in 2 wochen...
Leider spüre ich seid einer woche garnichts mehr...keine übelkeit mehr , kein brustspannen , keine bewegungen..erinfach richtig unschwanger..
(habs auch noch nie gespürt obwohl es mein zweites ist)

Ich will aber nicht wegen jeder kleinigkeit zum arzt rennen ..
habe zwar schon eine FG hinter mir , aber da sah es schon von anfang an schlecht aus...
womöglich ist es normal in der gegen der 17 ssw noch nichts zu spühren weil da ja die unbeschwerte zeit ist ne ?
Ich hoffe es zumindest das mich wer beruhigen kann

Beitrag von kleinerracker76 17.11.10 - 20:33 Uhr

Hey, freu dich doch darüber. Vielleicht gehörst du zu den wenigen Frauen, die eine beschwerdefreie SS haben.

Ich zähle leider gar nicht dazu und würde gerne was von meiner Übelkeit abgeben...;-)

LG

Beitrag von lilulu 17.11.10 - 21:12 Uhr

mir war ja bis zur 16 ssw nicht nur übel , ich hab mich auch übergeben müssen
aber nun hab ich plötzlich garnichts mehr

dabei war mir bei meinem ersten sohn bis zur 24 ssw übel . das macht mir schon sorgen:-(

Beitrag von bettina79 17.11.10 - 20:58 Uhr

Hallo,

ich fühl mich seit der 10 ssw unschwanger. bin jetzt in der auch in der 17.ssw mit dem dritten kind. Haben keinerlei beschwerden und auch noch kein bauch trage noch meine normalen hose, und spüren tu ich es auch noch nicht.

ist bei jedem ja unterschiedlich. vor ner woche war ich bei der hebamme und sagte ist alles in ordnung.

Irgendwann ist man so schwanger, das man frohe wäre, es wäre schon vorbei.

lg Bettina

Beitrag von jenny133 17.11.10 - 21:05 Uhr

Hallo

du brauchst dir absolut keine Sorgen zu machen! 17.SSW, da ist es ganz normal, das die Anzeichen weg sind. Die nächsten Anzeichen kommen in den nächsten Wochen, nämlich die Kindsbewegungen :-)

Wünsch dir ne schöne weitere Kugelzeit!

LG
Melanie (8+3)

Beitrag von lilulu 17.11.10 - 21:10 Uhr

ich hoffe das ihr recht habt und alles ok ist
beim letzten mal hab ich auch nichts gemerkt als mein baby gestorben ist ...kein schmerz keine blutung einfach nichts ...aber werde mir versuchen nun keine gedanken mehr zu machen
es wird sicher alles normal sein

Beitrag von seluna 17.11.10 - 21:56 Uhr

Ich habe seit 29 wochen keine Anzeichen.
Keine Übelkeit oder sonstiges.
Kenne sowas auch von den anderen drei kindern nicht.

Lg Seluna 29ssw