Temperatur messen bei der Periode?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von asti-82 17.11.10 - 20:58 Uhr

Hallo ihr erfahrenen Temperatur-Messer,

ich habe die Tage erst mit der Temperatur-Messung angefangen und zwar vaginal, nun stelle ich mir die Frage:

Wenn ich meine Periode habe und Tampons benutze und VOR dem Aufstehen die Temperatur messen soll, ob dann das Ergebnis nicht verfälscht wird? Wie macht ihr das? Benutzt ihr da noch Tampons oder nachts nicht mehr?

Vielleicht könnt ihr mir da weiter helfen #winke, würde mich sehr freuen.

Hoffe so, dass mir das Tempi-Messen zu einem Baby verhilft, auch wenn meinem Mann und mir der "Sex nach Terminplan" schon ein wenig schwer gefallen ist bzw. nicht geklappt hat (bis jetzt nur anhand der Beobachtung des Schleimes)

Was sind eure Erfahrungen?

Liebe Grüße und danke für die Antworten,

Asti

:-D

Beitrag von zweiunddreissig-32 17.11.10 - 21:02 Uhr

Während der Periode brauchst du nicht zu messen, aber gleich nach dem sie aufgehört hat.
Mit Tampons hab ich keine erfahrung, sorry#kratz
Du kannst auch nur anal messen.

Beitrag von sevi-antonia 17.11.10 - 21:16 Uhr

Ich habe meine Tempi trotz Tampon gemessen,

der Tampon liegt ja viel weiter hinten,
soweit solltest du das thermometer auf keinenfall einführen.

lg sevi