Manduca - wie verschließen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von familie2010 17.11.10 - 21:57 Uhr

So..

entweder ich bin der ungelenkigste Mensch der Welt oder ich versteh das Prinzip nicht.

Wir haben heute einen wunderschönen Manduca geschenkt bekommen, überglücklich haben wir den sofort ausprobiert - aber die schnalle am Rücken?? *uff* wie soll ich die jemals allein zu bekommen?

Könnt ihr mir helfen? Wie klappt das bei euch??

Beitrag von pama86 17.11.10 - 22:01 Uhr

ich hab meine heute bekommen#huepf. also noch ist kein baby drin, aber dafür ne große kugel vorne und ich konnte sie einfach hinten zu machen. aber sonst mach die schnalle doch erstmal vorne zu und drehe das ganze dann herum. so ziehe ich immer meine bhs an;-)

Beitrag von iseeku 17.11.10 - 22:02 Uhr

#gruebel

arme hoch nehmen und hinterm kopf im nacken verschließen...

ich hab zwar n ergo, aber ist ja genau so...

Beitrag von kula100 17.11.10 - 22:03 Uhr

Hallo,

die Schnalle auf dem Rücken mache ich immer vorher zu bevor der kleine reinkommt. Dann mache ich die Schulterriemen über Kreuz und verschließe eins. Dann Baby rein und das andere verschlossen. Hmm ich hoffe ich habs jetzt nicht zu umständlich erklärt. Die Schnalle auf dem Rücken hätte ich auch niemals von vorne zumachen können :-(

lg kula100

Beitrag von hardcorezicke 17.11.10 - 22:12 Uhr

hört sich gut an.. die gurte stören über kreuz am rücken nicht? beim normalen verschluss rutschen meine träger immer... obwohl alles eng eingestellt ist.. werde es mal testen

Beitrag von kula100 17.11.10 - 22:15 Uhr

Das Problem hatte ich nämlich auch immer :-) Und mit dem Tragetuch hatte ich auch immer die Kreuztrage genommen weils bequemer und für mich stabiler war.

Beitrag von dominiksmami 17.11.10 - 22:06 Uhr

Huhu,

ist ganz einfach.

So hoch wie möglich schieben und oben schliessen. Da komm sogar ich ohne jedes Problem ran und ich bin verdammt ungelenkig geworden im Laufe der Jahre.

lg

Andrea

Beitrag von julibraut 17.11.10 - 23:14 Uhr

Ich habe die Schnalle am Rücken auch nie zubekommen. Darum trage ich die Träger jetzt immer über Kreuz. Das funktioniert prima und ich finde es so sogar noch angenehmer zu tragen.

Beitrag von bs171175 18.11.10 - 08:07 Uhr

Hallo
hatte das gleiche Problem und hab im Handel nachgefragt man kann die Schnalle relativ weit hoch schieben am Riemen dann gehts wirklich #winke
BS

Beitrag von familie2010 19.11.10 - 18:14 Uhr

Hey Mädels..
die schnalle hab ich nun hochgeschoben und es funzt!! Juhuu..

Ich dank euch!!