Tipps gesucht: Geldgeschenke Münzsammler verpacken

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von peanutbutter 17.11.10 - 21:59 Uhr

Hallo,

mein Schwiegervater sammelt Münzen und hat sich zu Weihnachten Geld für die nächste Münzmesse gewünscht...

Habe gerade gar keine Idee, wie ich das Geld kreativ verpacken kann...Soll natürlich nicht zu viel kosten, damit noch was für die Münzen übrig bleibt..

Würde mich daher sehr über Tipps und Ideen freuen.

Peanut

Beitrag von spongebob2008 17.11.10 - 22:17 Uhr

Huhu,

ich habe auch mal ein Münzgeschenk gemacht.

Es kam total gut an, ist aber schon aufwendig.

Ich habe eine Plastikschüssel genommen, Höhe ca 10-15cm, Durchmesser war ca auch 10cm!!

Du legst ein paar Münzen in die Schüssel und bedeckst sie mit Wasser.
Dann stellst du sie ins Gefrierfach, bis das Wasser vollständig gefroren ist.
Nun kommt wieder eine Lage Geld aufs Eis und bedeckst dies wieder mit Wasser und stellst es ins Gefrierfach.
So fährst du fort, bis die Schüssel voll ist....

Ich habe das vollendete Werk vorm Verschenken auf einen netten Teller aus der Schüssel gestürzt und überreicht.
Kommt super an und derjenige kann es dann einfach auftauen lassen..

LG

Beitrag von peanutbutter 18.11.10 - 08:29 Uhr

Hallo,


danke für die Idee. Wir feiern bei meinen Schwiegis...bloß wo dieses Geschenk hinstellen, bis Beschehrung ist ohne das es auftaut...

Peanut

Beitrag von mausi111980 18.11.10 - 08:32 Uhr

Hallo



also Bekannte haben zur Hochzeit eine GeleeTorte bekommen, also reine Gelantine OHNE Zucker und darin dann das Geld "Eingelegt". Kam scheinbar ganz gut an.





LG Mandy