Sinnvoll zu testen?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von destiny2o1o 17.11.10 - 22:52 Uhr

So hatte vor einigen Tagen schomal gepostet (http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=30&tid=2896172)

.....und ich halt diese ungewissheit nicht aus, meint ihr ich kann Freitag oder Samstag ein Frühtest machen und ein sicheres Ergebniss bekommen???
Ich werd hier noch verrückt, bitte helft mir, und welche Frühtest sind sinnvoll?

Beitrag von karra005 17.11.10 - 23:20 Uhr

Ich hab den anderen Beitrag nicht gelesen aber ein Test macht Sinn wenn du ihn 18/19 tage nach dem besagten Gv machst, mit Morgenurin.

Beitrag von destiny2o1o 17.11.10 - 23:32 Uhr

Also Samstag wären es genau 2 wochen nach GV,
am 24.+25. müsst eigentlich mensi kommen.
....glaub ich schaff es nur noch bis Samstag zu warten.

Ja ich weiss ich stell mich an :) aber diese Ungewissheit....
vllt. kennt ihr frühtests welche sichere ergebnisse bringen.
(ich hoffe einige können mich verstehen, sorry an die die so ein thread wohl schon zum x-mal lesen müssen =))

Beitrag von karra005 18.11.10 - 07:53 Uhr

Der Irrglaube frühtests würde unsicher sein stimmt nicht. Frühtest bedeutet lediglich nur dass er einen HCG von 10 ermitteln. das ist das frühste was der Körper am Anfang produziert. Der Test kann genauso sicher ein Ergebnis anzeigen, egal ob 10 Tage nach der Befruchtung oder 18 Tage nach der Befruchtung. Ich habe auch einen Frühtest benutzt als ich in der 5. Woche feststellte dass ich schwanger bin.

Beitrag von ju.ra. 18.11.10 - 16:52 Uhr

du kannst auch schon zum blutabnehmen gehen und dein blut testen lassen.
da kann man schon vor den urin-tests was sagen...

Beitrag von destiny2o1o 19.11.10 - 09:43 Uhr

Ja das stimmt aber bis die Ergebnisse da sind dauert es ja auch #augen....
(Bis dahin könnt ich ja schon wieder nen pinkeltest machen;))
Und den FA, ich sag mal unnötig zu nerven, der hat glaub ich genug zu tun....:P
Wobei lange rauszögern sollte ich es nicht mehr,
hab immer noch starkes ziehen um Unterleib,
nicht das ich wirklich ne Blasenentzündung hatte und die nicht richtig abheilt ist....:s Denn Einbildung ist das nicht mehr.