Stillen und Gewicht

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von linchen22111 17.11.10 - 23:10 Uhr

hi ich hab mal ne frage: meine kleene hat im ersten monat im schnitt 200g die woche zugenommen und jetzt nur noch im durchschnitt 150g...kann es sein das ich weniger milch habe? sie ist jetzt 9 wochen alt und hat zum geburtsgewicht 1750g zugenommen...bin jetzt bissl verunsichert...

Beitrag von sonne_1975 17.11.10 - 23:29 Uhr

Am Anfang nehmen die meisten Babys mehr zu und dann wird es weniger. 150 g sind immer noch voll in Ordnung, brauchst du dir keine Sorgen machen.

LG Alla

Beitrag von steffi0413 17.11.10 - 23:44 Uhr

Hallo,

das ist ganz in Ordnung. In den ersten 3 Monaten nehmen die meisten Babys durchschnittlich 113-227g pro Woche zu.

Wenn Du in den ersten 4-6 Wochen genug Milch hattest, dann kann es nicht sein, dass die später nicht mehr reicht. Die Milch geht nicht ohne Grund zurück und deine Kleine trinkt nach der 4.-6. Woche nicht wesentlich mehr, kann nur besser verwerten.

LG
Steffi

Beitrag von lilly7686 18.11.10 - 07:11 Uhr

Hallo!

Ca. 120g pro Woche sollten es sein. Viel weniger sollte es nicht sein.

Grad Stillkinder nehmen in Schüben zu. Das heißt, in einer Woche nehmen sie mal 100g zu, in der nächsten wieder 300g. Und wenn sie weniger an Gewicht zunehmen, schießen sie dafür in die Länge.

Übrigens: man rechnet nicht, was die Kleinen vom Geburtsgewicht zugenommen haben, sonder man geht vom niedrigsten Gewicht aus. Also wenn deine Kleine 3500g bei der Geburt hatte und danach auf 3200g abgenommen hat, dann geht man von den 3200g aus (nur so als Beispiel) ;-)

Du hast also sicher nicht zu wenig Milch oder so. Im Gegenteil, es ist alles okay :-)

Alles Liebe!

Beitrag von rmwib 18.11.10 - 08:33 Uhr

Dein Kind hat in 9 Wochen 1750 g zugenommen und Du fragst Dich, ob Du zu wenig Milch hast #kratz

Überleg mal bitte, wie das Kind in ein bis 2 Jahren aussieht, wenn es weiterhin 200 g pro Woche zunehmen würde ;-)

Es ist TOTAL normal, dass das nachher weniger wird mit der Zunahme.