versteh ich nun nicht...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffi1742 18.11.10 - 07:48 Uhr

Guten Morgen,

heute morgen nach messen gleich noch 2 mal gemessen, ist wieder gestiegen, versteh ich nun garnicht#kratz
Halbe Std. kam auch meine Mens wie schon erwartet hatte, aber warum steigt Tempi zur Mens wieder? Hatte ich noch nie.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/782487/546098

lg

Beitrag von sabi12 18.11.10 - 07:51 Uhr

Hallo,

bei mir war die tempi auch hoch, als ich meine letzte Mens bekommen habe, hatte aber davor noch die Pille genommen und bin jetzt im 1.ÜZ.

Hatte mich auch gewundert...die Tempi ging erst nach un nach an den anderen Tagen runter...#kratz

Warum das so ist keine Ahnung...???

LG

Beitrag von steffi1742 18.11.10 - 07:55 Uhr

naja nur die Pille nehme ich schon Jahre nicht mehr...
Und messen tue ich nun seit 2 Jahren zwar nicht jeden Zyklus aber sowas hatte ich noch nicht, nach Absturz blieb sie dann auch unten.