nicht schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessy-87 18.11.10 - 08:30 Uhr

Guten morgen zusammen:-)
Nachdem ich am Dienstag schon einen Test (konnte es nicht abwarten) gemacht habe und der negativ war bei ES+10/11 (evt noch zu früh?) hatte ich mich eigentlich schon darauf eingestellt nicht schwanger zu sein.
Da ich aber nach wie vor einige anzeichen habe, wie Ziehen im UL + Rücken (Rückenschmerzen habe ich nie), Zahnfleichbluten, Schwindel, Müdigkeit....
habe ich die Hoffnung doch noch nicht ganz aufgegeben..
Bei meinem Sohn hatte ich zu beginn ganz starken Ausfluss und das habe ich jetzt garnicht...muss das denn sein das man schon zu beginn der Frühschwangerschaft vermehrten Ausfluss haben muss?
Das ist auch eigentlich meine Frage.
Liebe Grüße
Jessica

Beitrag von diba 18.11.10 - 08:34 Uhr

hallo,

also,mit dem ausfluss hatte man mir damals gesagt,ich könnte nicht schwanger sein,weil ich so ausgelaufen und spinnbaren Zs hatte. und war aber trotzdem schwanger.

also,was ich dir damit nur sagen will,es ist so unterschiedelich. von frau zu frau,von schwangerschaft zu schwangerschaft.

ich drücke dir alle daumen,

liebe grüsse diana

Beitrag von winzling2008 18.11.10 - 08:45 Uhr

bei meiner ersten SS bin ich auch total ausgelaufen..

bei der 2 SS (endete mit FG), war ich total trocken...

also jedesmal anders

Beitrag von hexenego 18.11.10 - 08:46 Uhr

Hallöchen,

und erstmal, ich wünsch dir ganz viel #klee, das es geschnaggelt hat!!!!!!

Und zum Ausfluss....er ist zwar absolut hilfreich zum Erkennen des ES, aber er ist irgednwie kaum noch aussagekräftig zum Erkennen einer SS :-( denn das ist bei so vielen soooo unterschiedlich....

Bei mir ist es so, dass ich 2/3 Tage vor NMT immer wieder etwas mehr cremigen ZS bekomme und dann weiß ich die Pest ist in Anmarsch....grrrr...

Aber ich hab auch schon von vielen gelesen, dass sie vor NMT eher trocken sind, und dann als sie das Gefühl hatten förmlich zu zerfließen.....juhu....schwanger....

Fazit.....es gibt keins....Abwarten und Schoki trinken....denn da gibts keine feste Regel

Aber dir noch gaaaanz viel #klee ;-)