Er meldet sich nicht

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Naiv? 18.11.10 - 08:41 Uhr

Jetzt ist es mir auch passiert: ich bin reingefallen - glaube ich zumindest. Was meint ihr?

Ich habe jemanden im Internet kennen gelernt und wir haben uns 2 Wochen lang geschreiben, sehr nett. Dann haben wir uns getroffen und es hat extrem gefunkt - wir sind auch im Bett gelandet. Am nächsten Tag hat er sich gleich gemeldet, wie schönes war etc. und wir haben uns dann 2 Tage lang geschrieben, bis er nach einem 2. Treffen fragte. Wir haben dann etwas vereinbart - und er hat es dann abgesagt mit einer sehr wortreichen Erklärung, das war ok für mich. Er versprach, sich am nächsten Tag zu melden, um etwas Neues zu vereinbaren. Hat er nicht getan. Auch nicht am übernächsten Tag. Allerdings ist er auf dieser Flirtplattform online gewesen an beiden Tagen. Zeit, mit anderen zu schreiben, hatte er also. Und wenn ich reinging, ist er raus. Daraufhin schrieb ich ihm, warum er mir nicht die Wahrheit sagt. Und er antwortete ziemlich schnippisch, er habe nun mal keine Lust, ständig Leute um sich zu haben und sei auch gerne mal alleine. Und es täte ihm leid, wenn ich das nicht glauben würde. Daraufhin schrieb ich ruhig zurück, dass der Tenor meiner email vielleicht unglücklich gewählt war, man aber doch jemanden Bescheid gibt - wenn man ihn mag. Das war vor 2 Tagen. gekommen ist nichts mehr von ihm.

Wie seht ihr das? War mein Schreiben unangebracht und er zurecht wütend - oder habe ich recht und er ist unverschämt?

Beitrag von dodo0405 18.11.10 - 08:45 Uhr

Und wie heißt es so schön?

Der Bauer wird nicht die Kuh kaufen, wenn er die Milch umsonst haben kann.

Beitrag von kopfschüttel 18.11.10 - 08:58 Uhr

Hi,

ich glaube Du hast Dir einen Arsch geangeln um es mal auf den Punkt zubringen.
Er wollte Dich einfach nur flachlegen, dass ist alles.
Kannst ihn abschreiben.
Er hat Dir sehr viel Honig um den Mund geschmiert.


schönen Tag noch
kopfschüttel

Beitrag von heutschwarz 18.11.10 - 09:10 Uhr

warum ist er der arsch weil er sie im bett hatte ? sie hats doch mitgemacht. also für ihn ein zeichen, das sie für eine feste beziehung nix ist. denn wenn man eine echte beziehung aufbauen will geht man ja nicht sofort mit dem mann ins bett, soviel würde sollte frau schon haben. sie ist also auch schuld. glaub nicht das sie unfreiwillig sich hingegeben hat.

Beitrag von marju 18.11.10 - 08:52 Uhr

hey mädel - der hatte dich und gut. und gefesselt hats ihn wohl nicht besonders, sonst hätte er weitere treffs haben wollen. harks ab, sharky.

Beitrag von na ja 18.11.10 - 08:57 Uhr

er wird es zeitlich nicht schaffen. wenn jede gleich mit ins bett geht, muß er ja auch rumkommen.

Beitrag von heutschwarz 18.11.10 - 09:14 Uhr

wenn du eine ehrliche beziehung suchst, dann gib den männern nicht das signal: bettgeschichte. das sendest du nämlich aus wenn du sofort ins bett springst. von daher ist seine reaktion durchaus verständlich.

denk nicht mehr an ihn und arbeite an dir selber. baue dir selbstbewusstsein auf, denn eine frau die selbstbewusst ist und stolz hat lässt sich erobern bevor sie ihr heiligstes auspackt ( den körper ).

Beitrag von coppeliaa 18.11.10 - 09:41 Uhr


"Und wenn ich reinging, ist er raus."

spätestens da ist alles klar. stress hin oder her, ein kurzes "ich meld mich noch" geht immer.

ja, da bist du reingefallen, der typ will einfach nicht!

und dein schreiben war nicht unangebracht, das hat er sich redlich verdient. vergiss ihn einfach, und meld dich bei ihm auch nimmer, das bringt nix.

alles gute

Beitrag von -kopfsalat- 18.11.10 - 09:48 Uhr

Keine Ahnung, ob er unverschämt ist. Jedenfalls scheint er kein Interesse an dir zu haben. Wenn es auch bei ihm "extrem gefunkt" hätte, würde er sich mehr ins Zeug legen für ein 2. Treffen.

Gruß
Salat

Beitrag von summersunny280 18.11.10 - 11:16 Uhr

hack es einfach ab ........war ne schöne (hoff ich doch) nacht und gut ists .....

meld dich nicht .......und auf seinem profil würd ich auch nicht schnüffeln, sollte man es sehen .......

vielleicht das nächste mal die strategie ändern .......aber wer nur bett will .....der tut das auch nach 5 monaten noch .....es ist wurscht ob man gleich beim ersten oder beim 20. treffen in die kiste hüpft .....man muss viele frösche küssen bevor man den prinzen findet gilt wohl immer noch .....




Beitrag von bettkasten 18.11.10 - 12:43 Uhr

das kommt davon, wenn einige immer gleich mit jemanden ins bett hüpfen!

nichts für ungut...

Beitrag von klares Verhalten 18.11.10 - 16:21 Uhr

... ganz klar ... der Typ war zwar interessiert und alles schön ... aber wird entweder keine Beziehung suchen oder ständig ne andere spüren wollen oder schließt eine Beziehung aus, wenn jemand sofort ins Bett springt... das macht Frauen für Männer uninteressant - da gibts nüscht mehr zu erobern...

Beitrag von amy2609 18.11.10 - 17:46 Uhr

oh ha, ja sowas hatte ich auch mal an der angel...allerdings hat er mir weiter honig ums maul geschmiert und nebenbei sich noch mit zig anderen getroffen...
als ich rausgefunden hatte, dass er als ich einen Abend nicht bei ihm über Nacht bleiben wollte (also auch kein sexualler Kontakt) und ich gefahren bin, hat er sich DIREKT im Anschluss eine andere einbestellt.
Das durfte ich mir dann noch nett anhören und das wars dann auch...
Selbst das ich noch nicht mal an einer festen Beziehung mit ihm interessiert war, war das ein absolutes NO GO für mich... Dafür bin ich mir absolut zu schade...
Brich den Kontakt ab, du ersparst Dir somit einiges....

Kopf hoch...

LG