erfahrung sachen färben......?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von luron 18.11.10 - 08:57 Uhr

hallo...

...also ich würde gerne einige rosa sachen blau färben!

wer weiß was dabei rauskommt...also ich meine werden sie blau oder lila ?

lg jana

Beitrag von sternchen718 18.11.10 - 09:08 Uhr

Hallo

es kommt darauf an wie rosa das ist. Ich hab vor ein paar Jahren eine kräftige Rosafarbene Cordhose meiner Tochter dunkelblau gefärbt weil sie da ein paar echt unschöne Flecken drauf hatte sie aber diese Hose vom Schnitt her liebte.

Sie war danach Lila und die nähte waren immer noch rosa. Sah cool aus.

Der Faden der in den Klamotten drin ist ist meist aus Polyester oder so und lässt sich nicht färben. Das solltest du auch wissen bevor du munter drauf los färbst.

LG
Corinna

Beitrag von luron 18.11.10 - 09:15 Uhr

mmmmmh....ich glaube dann lass ichs lieber......ich wollte von der großen ein paar sachen einfärben die, wenn sie z.b. blau wären auch jungs anziehen können...für den kleinen

aber wenns lila wird ist ja dann auch blöd....aber vielleicht kann ichs ja mit grün probieren...würde ja dann eventuell eine braunfärbung rauskommen...würde ja noch gehen.....

lg

Beitrag von k_a_t_z_z 19.11.10 - 23:02 Uhr



Geh' mal auf eine Seite die Farbmischergebnisse anzeigt - Heitmann hat so etwas. Zwar geht es da um die Mischung der Färbefarben selbst aber da kannst Du auch schauen was hellrosa und blau ergibt.
Mit viel Dunkelblau bekommst Du bei Hell(!)rosa aber auch dunkelblau.

Und ja - denk' an die Nähte. Die sind aber auch nicht immer aus Kunstfaser.


LG, katzz