HILFE brauch mal ne antwort

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von svittes 18.11.10 - 08:57 Uhr

ich hatte im juni ne fehlgeburt wir probieren die ganze zeit aber es klappt nicht:-( wielange hatte es den bei euch gedauert schwanger zu werden nach der fehlgeburt?????lg

Beitrag von woelkchen1 18.11.10 - 09:02 Uhr

Ein halbes Jahr nach der ELSS.

Mach dich nicht ganz so verrückt (ich weiß, das ist leicht gesagt), dein Körper entscheidet, wann seine Zeit reif ist! Anscheinend brauch er noch etwas Zeit- gib sie ihm! Dann klappt es auch wieder!

Beitrag von wendy82 18.11.10 - 09:13 Uhr

Bei meiner Bekannten 4 Monate, Ich selbe hatte noch keine Fehlgeburt aber wir haben 1 ganzes Jahr gebraucht um Schwanger zu werden. Setze dich nicht unter druck weil dann klappt es meistens so wie so nicht war bei uns auch so. Ich drück dir ganz fest die Daumen das Ihr bald ein #baby bekommt. Viel Glück#klee

LG (21SSW)

Beitrag von simobue 18.11.10 - 09:21 Uhr

Hatte letztes Jahr am 01.10. eine FG, haben genau 1 Jahr gebracht um wieder schwanger zu werden. Nicht verrückt machen...habe irgendwann einfach abgeschaltet und schwupps hats geklappt ;-)
Also nicht verzweifeln....und Kopf hoch#huepf