Mein Zyklusblatt, noch Hoffnung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von winter2010 18.11.10 - 09:26 Uhr

Guten Morgen an Alle #tasse
hatte schon am Dienstag gepostet. Kurz zur Geschichte, hatte bei ES +9 am Nachmittag am Toilettenpapier bräunlichen Ausfluss mit minimalen Blutfäden. Hatte soetwas noch nie. Seitdem nichts mehr, bis jetzt. Meint ihr ich kann noch hoffen oder schon vorbei. Bin heute bei NMB 29, sonst immer zwischen 28 und 30 Tage.
#danke fürs anhören meiner Sorgen!

Liebe Grüße Kathrin mit#stern


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/929021/547072

Beitrag von feroza 18.11.10 - 09:31 Uhr

Auch bei Dir glaube ich, das Dein ZB so wie es da steht, stimmt,
und Du jetzt ES+11 bist. Ovu spricht ja auch dafür!

Glaub mir:
ich habe seit 20 Jahren einen regelmäßigen, der Uhr nach zu stellenden Zyklus von 28 bis 30 Tagen, NIEMALS hatte ich länger...
jetzt, in der Übungszeit hatte ich das erste mal einen Zyklus von 35 Tagen! #aerger

http://www.mynfp.de/display/view/168517/

leider war es ein nicht-schwangerer Zyklus.


LG und viel geduld,
feroza

Beitrag von usitec 18.11.10 - 09:51 Uhr

hallo
würd mir wegen der sb an ES+9 nichts denken vielleicht war es eine Einnistungsblutung. solange die mens nicht kommt ist alles offen :-)
drück dir die daumen #klee