Hund hat Magen-Darm...

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von ...melle... 18.11.10 - 09:34 Uhr

Guten Morgen...

unser Hund hat einen Magen-Darm-Infekt...

am Dienstagmorgen hat er eine Dose Nassfutter bekommen und hat den Inhalt richtig schnell runtergeschlungen #mampf

abends kam dann alles wieder unverdaut raus..
ich dachte dann erst er hätte zuschnell gegessen...

gestern wollte er dann nichts essen und hat gegen Mittag Galle gespuckt...richtig gelb und flüssig...
ansonsten war er einigermaßen fit..
laut meinem Mann hatte er gestern Abend Durchfall..

heute morgen wollte er wieder nichts fressen...
Zustand richtig schlapp..

Gassi gehen keine Chance, er lässt sich nur hinterherziehen...

normalerweise zieht er mich hinter her ;-)

hab jetzt grad beim Tierarzt angerufen, die haben gemeint, bei uns geht sowas grad rum, solanger er genug drinkt kann ich noch bis morgen warten..

habt ihr noch irgendwelche Hausmittelchen??

Reis und Kartoffel isst er allgemein nicht, Tee trinkt er auch nicht...

er möchte nichtmal sein Leckerli von denen er normalerweise die ganze Tüte essen könnte...

Liebe Grüssle Melle

Beitrag von kitty1979 18.11.10 - 09:50 Uhr

Hallo!

Wir haben das auch grad durch.

Ben bekommt dann mind. 24 Std. nichts zu fressen, und dann fange ich langsam mit Huhn und Reis wieder an.

Allerdings haben wir so nen Kandidaten, bei dem das nur selten klappt, am Montag hatte er trotz über 24 Stunden fasten noch flüssigen Durchfall. Ende vom Lied: Tierarzt und Antibiotikum.

Ben ist jetzt 13 Monate alt und hat das etwa alle 2 Monate - er ist wohl sehr anfällig :-[ (lt.Tierarzt)!

Lg Nicole

Beitrag von kimchayenne 18.11.10 - 10:46 Uhr

Hallo,
probier es mal mit gemanschter banane oder Möhrenbrei,am besten Löffelweise.
LG Kimchayenne

Beitrag von ...melle... 18.11.10 - 11:17 Uhr

Danke für den Tipp..

ich glaub ich geh doch noch heute zum Arzt...er liegt nur rum, hebt nichtmal noch den Kopf...

auch wenn man ihn ruft, reagiert er nur zögerlich #schmoll

Beitrag von ristri 18.11.10 - 11:31 Uhr

Ich würd auch heute noch gehen - gute Besserung dem armen Wuff #klee