ES+3? - Wer noch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sterntaler100 18.11.10 - 09:53 Uhr

Hallo #winke

bin heute ES+3 (denke ich). Seit dem ich letzte Woche bei meiner FA war und sie mir bestätigt hat, dass bei mir alles ok ist bin ich diesen Zyklus viel viel beruhigter und denke zuversichtlicher.

Aber hibbelig bin ich trotzdem. Wie geht es euch so diesen Zyklus?

GLG #winke

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/926782/549248

Beitrag von maerzmama 18.11.10 - 09:57 Uhr

Juhuu

ich bin auch auch ES+3
Fühlen tue ich mich anderst weiss aber nicht wieso
hoffe nur das nicht die Pest kommt

Allen viel #klee

Drückt mir die daumen #verliebt

Beitrag von bacon86 18.11.10 - 10:01 Uhr

Guten Morgen, #tasse

ich bin ES+7 oder 8. Ich bin total hibbelig und würde am liebsten jetzt schon einen Test machen.
#schwitz

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/926798/547427

Beitrag von sterntaler100 18.11.10 - 10:19 Uhr

Drück euch die Daumen, dass die Pest weg bleibt.

Ja, das mit dem Testen kenne ich ;-) aber so früh bringt das nix. Ist nur rausgeschmissenes Geld.

Beitrag von nikolas 18.11.10 - 10:22 Uhr

Guten Morgen!
Ich hatte ca. am letzten WE meinen Eisprung. Wir konnten leider nur ein Bienchen setzen, Chancen sind also eher gering, dass es geklappt hat. Ich habe wegen Arbeitsstress auch kein ZB angelegt. Fühle mich gut und habe bis jetzt keine PMS (vor allem empfindliche Brust) wie sonst bereits kurz nach ES. Na, mal abwarten. Drücke uns allen die Daumen.
Gruß :-)

Beitrag von multisunny 18.11.10 - 10:49 Uhr

Hallo
Bin heute auch ES+3,war am Montag auch beim FA und sie meinte auch es ist alles in Ordnung.
Bin auch beruhigter aber Hibbelig bin ich trotzdem;-)

GLG multisunny#winke

Beitrag von noangel25 18.11.10 - 11:17 Uhr

ich bin heute bei ES+1. bin im 2. ÜZ und bin auch ganz gespannt. Super glücklich bin ich, weil ich vor meiner 1. SS 7 ÜZ gebraucht habe, da ich zuviele männliche Hormone hatte (V.a. PCO). Jetzt nach absetzen der pille ist der zyklus bis jetzt traumhaft (29-33 Tage) und ich spüre meinen ES, das hatte ich ja vorher noch nie (Zyklen bis zu 48 Tage). Hab mich schon wieder bei clomifen etc. gesehen.... Und von PCO keine spur, vielleicht hat sich das damals wirklich wieder normalisiert, bin so erleichtert!

Beitrag von mariamey 18.11.10 - 11:51 Uhr

Ich bin auch ES+3, was man leider bei Urbia nicht sehen kann (Balken müssten heute kommen). War die letzten Tage krank und da hat meine Tempi total verrückt gespielt. Daher habe ich mich auf die Ovus und auf den ZS konzentriert.

Hm, also vom Gefühl her merke ich nichts ausser so komische stärkere Mens-Ziehen. So etwas habe ich normalerweise kurz vor der Mens. Wollte auch jetzt keine Kontrollen durchführen (Frühtests oder Tempi messen), da mich das ziemlich hibbelig macht. Daher warte ich bis zum 1.12. (NMT) und wenn bis zum 3.12. noch immer keine Mens in Sicht ist werde ich einen SST wagen. Ansonsten ziehe ich mir prophylaktisch schon ab dem 30.11. ne Binde an :-[