Ziehen in Bauch und Rücken

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -enie- 18.11.10 - 10:11 Uhr

Hallo liebe Kugelbäuche,

ich habe seit gestern Nachmittag immer mal wieder so ein Ziehen im Bauch und dauerhaftes Ziehen im Rücken. Der Bauch ist schon ganz schön groß und teilweise weiß ich gar nicht mehr wie ich liegen soll. Mein Bindegewebe ist auch nicht so das Tollste, sodass der Bauch vielleicht ein bisschen wenig Halt hat. Da es aber meine erste Schwangerschaft ist bin ich mir nicht sicher ob das nicht auch in Richtung Wehen gehen könnte. Kennt das eine von euch? Bin für jede Rückmeldung dankbar. :-)

Liebe Grüße
Enie mit Bauchzwerg 23+3

Beitrag von bunny2204 18.11.10 - 10:13 Uhr

Huhu,

also ich früh in der Wehen ahtte, hat es sich angefühlt wie Schmerzen im unteren Rücken. Es ging auch durch Postionsänderung nciht weg.

Also ich würde mal beim FA anrufen oder bei der Hebi.

LG BUNNY #hasi 22. SSW und 3 Kids

Beitrag von svenja.490 18.11.10 - 10:22 Uhr

Hallöchen,
bin in der 22+ 5 und habe momentan das gleiche Problem. War deswegen auch beim FA und bin jetzt krankgeschrieben, soll viel schwimmen gehen und versuchen den Rücken zu entlasten, da das sonst in Wehen übergehen könnte. Meine FÄ meinte, dass es wichtig ist auf diese Zeichen zu achten und man die auf keinen Fall übergehen sollte. Ich habe auch erst gedacht, dass das wieder geht und auf der Arbeit wurde das so schlimm, dass mir die Beine am zittern waren vor Schmerzen. Mein Tipp, lass es nicht drauf ankommen, dass es schlimmer wird, sondern geh zum Arzt oder ruh dich zu mindest ganz doll aus