Brauche kreative Köpfe bezüglich Betthimmel

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von knoepfchen77 18.11.10 - 10:16 Uhr

Hallo Zusammen,

für unser Babybett, das im Kinderzimmer steht, hätte ich gern einen Chiffon-Betthimmel in weiß. Hier soll der Krümel nur tagsüber mal schlafen, das Beistellbettchen ohne alles (also ohne Himmel und Nestchen) steht in unserem Schlafzimmer. Im Kinderzimmer sieht es einfach irgendwie vollständiger aus mit Himmel.

Nun wollte ich dafür allerdings gern selbst kreativ werden, vor allem auch da diese Sets nicht gerade billig sind und wir weder Bettwäsche noch Nestchen brauchen davon. Ich dachte da an zwei einfache weiße Chiffon-Voile. Nur, wie kann ich denn die auf die Stange ziehen? Geht das bei der Kräuselbandvariante? Schlaufen sehen ja bekloppt aus. Oder habt ihr noch ganz andere Ideen?

Und wie kann ich das ganze noch ein wenig hübsch verzieren, damit es nicht so kahl aussieht? Hätte da kleine Plüschsternchen im Angebot.

Noch zur Info: ich bin nähtechnisch überhaupt nicht begabt, kann allenfalls mal eine Hose per Hand umsäumen, die genau eine Saumlänge umgeschlagen werden muss. Und ich besitze auch keine Nähmaschine! Und wenn ich meiner Ärztin Glauben schenken darf, bekommen wir ein Mädchen. Das Zimmer haben wir neutral gelb gestrichen und hat einen Laminatboden. Weitere Deko (Teppiche, Bilder, Wandtattoos, ...) folgen dann noch, also sind wir da noch nicht farblich gebunden.

Ich danke Euch für Anregungen!

Gruß, Knopf

Beitrag von sunnygirl1978 18.11.10 - 10:46 Uhr

Hallo,

also Chiffon is glaub net so einfach zu nähen. Ich bin auch keine große Näherin aber ich hab meinem Sohn - als er älter wurde seinen Himmel aufgepeppt. Der Babyhimmel kam ab und ein Stoff mit Piratenmotiven wurde genäht.

Für die Stange habe ich oben einen wie soll ich sagen - umgeschlagen so dass ein Hohlraum/Schlauch entsteht. Hinten in der Mitte musste man etwas einschneiden sonst ging es nicht drüber.

Jedenfalls war der Große begeistert und wollte gar nicht mehr aus dem Bett raus grins.
Ich denke ne Nähmaschine brauchst du es ist doch viel Stoff.