Kein 3D US wegen dickem Bauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ferkel.puuh 18.11.10 - 10:40 Uhr

Hallo ihr lieben Mitschwangeren,

ich habe da mal ne Frage wegen 3D US.
Ich sollte gestern 3D US bekommen. Und die nette Dame meinte das es nicht gehen würde da meine Bauchdecke zu dick sei.

Hat da jemand von Euch erfahrung ,it?

LG eine deprimierte Jessica (20.SSW)

Beitrag von lorelai84 18.11.10 - 10:44 Uhr

hab ich ja noch nie gehört!!!#kratz

meine freundin hat in nem monat termin für 3D und hat auch ein paar kilos zuviel, da hat niemand irgendwas gesagt!!!

ich kann ja aber natürlich nicht einschätzen wie das bei dir ist!#hicks

Beitrag von ferkel.puuh 18.11.10 - 10:47 Uhr

Ich hab schon paar kilos zuviel.
Aber normaler US funzt ja auch ohne probleme.

Beitrag von winterengel2010 18.11.10 - 10:48 Uhr

Hallo,

das ist blödsinn.

Ich habe auch ziemlich viele Kg´s zu viel und bei mir konnte es auch gemacht werden - siehe VK.

LG Bianca 38. Woche (Ks-4)

Beitrag von bunny2204 18.11.10 - 10:47 Uhr

wie "dick" bist du den?

Ich hatte beim 3D in der letzten SS bei 1,62 ca. 85 kg. Und das ganze Übergewicht fast nur am Bauch, durch die vorherigen Schwangerschaften.

3D ging einwandfrei. (leider hatten meine Kinder die Hände vor dem Gesicht)

LG BUNNY #hasi 22. SSW

Beitrag von ferkel.puuh 18.11.10 - 10:58 Uhr

So von den proportionen trifft es auf mich auch zu.

Ich verstehe das nicht!

Beitrag von julimond28 18.11.10 - 10:58 Uhr

Hallo,
leider stimmt das! Bei einer zu dicken Fettschicht ist es sehr schwierig mit dem 3D schöne Bilder zu bekommen!
Aber ihr könnt es ja mal versuchen! Viellciht habt ihr Glück!
LG

Beitrag von jessi201020 18.11.10 - 10:59 Uhr

hey,

also ich weiss von meinem FA,dass er auch nur bis zu einer bestimmten "masse" des Bauches den 3D US macht, was i iwie net so nachvollziehen kann, weil man hier öfters von "dickeren" Frauen liest, die trotzdem wunderschoene 3D Bilder bekommen...


Versuchs doch mal bei einem anderen Arzt, muss ja net zwingend dein FA sein, der die macht


LG Jessi&Luca 29 SSW

Beitrag von nelchen84 18.11.10 - 11:01 Uhr

Also ich war in der 29. Woche zum 3d-Ultraschall und habe im Moment so um die 106 kg auf den Rippen..

Ging wunderbar...