Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von happytiffy 18.11.10 - 10:47 Uhr

Hi,

wir gehen einmal die Woche zum Musikkurs & neuerdings zum Turnen. Meine Tochter ist 19 Monate alt und nun haut sie andere Kinder. Was kann ich tun??? Ich sage immer NEIN NEIN NEIN, doch irgendwie geht sie auf die Kinder immer los. Ist das eine Phase, ist das normal? Oh mein GOTT, sonst war sie immer sooo lieb. Hat alle immer gestreichelt....Ich finde es auch etwas peinlich...Wir gehen so lieb mit ihr um, doch nun muss sie ein NEIN auch mal verstehen.
Was macht Ihr?

lg
happy tiffy

Beitrag von marjatta 18.11.10 - 11:01 Uhr

Ja, das ist leider normal. Sie kann sich noch nicht ausdrücken, dass sie vielleicht mit den anderen Kindern spielen möchte etc.

Mein Sohn hat damit schon etwas früher angefangen, jedoch war meistens ich das Ziel. Auch hier kann man schon früh mit Konsequenzen arbeiten, weil die Kleinen noch nicht die Fähigkeit besitzen, sich in andere hinein zu versetzen, das kommt er später in der Entwicklung.

Insofern heißt es, wenn Du haust, dann beenden wir die Situation, z.B. Du darfst nicht mehr auf meinem Schoß sitzen oder wir gehen sofort nach Hause, gerade, wenn es den Kleinen in einem Kurs Spaß macht.

Es muss Dir nicht peinlich sein. Allerdings gehe ich mit meinem Sohn in keinerlei Förderkurse. Musik machen wir zuhause gemeinsam und Turnen darf er überall, wo es passt (Sofa, auf der Mama / Papa). Dafür ist er tagsüber im Kindergarten und lernt gerade dort in der Gruppe besonders gut ein richtiges Sozialverhalten. Das könnte ich zuhause gar nicht leisten.

Gruß
marjatta mit Sohn, fast 19 Monate