Schaut mal bitte

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schmigi 18.11.10 - 10:59 Uhr

Hallo

wie findet ihr dieses Laufrad?
http://www.mytoys.de/Kettler-KETTLER-Laufrad-Sprint-Air-Racing/Laufr%C3%A4der/Kinderfahrzeuge/KID/de-mt.to.ca02.07.07/1923131

Wir wollen das unseren Sohn (2 1/4) zu Weihnachten schenken. Ich muss dazu sagen, dass er nicht gerade klein ist. Er dürft jetzt 93 cm groß sein.

Und bis er es richtig nutzen kann wird es eh Frühjahr.

Beitrag von evegirl 18.11.10 - 11:08 Uhr

Lies mal die Bewertungen.

Beitrag von connykati 18.11.10 - 11:14 Uhr

Hallo,

ich würde ein Laufrad von Puky nehmen, die haben einen viel tieferen Einstieg und wirkliche Stoßfänger am Lenker, nicht solche einfachen da.

Diese recht hoch angebrachte Stange (zwischen Lenker und Sattel) beim Kettler würde mich (und unseren Zwerg auch) sehr stören, denn da wird das Kind garantiert ständig mit dem Fuß zum Auf- und Absteigen hängen bleiben und liegt auf der Nase.

Viele liebe Grüße,
Conny mit Richard *22.11.2008 (der das allerkleinste Puky Laufrad hat #sonne )

Beitrag von kruemlschen 18.11.10 - 11:30 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist jetzt 2,5 Jahre alt und bereits 97cm groß.

Wir haben das Speedy von Kettler und er fährt jetzt immer noch! mit dem Sattel ganz unten!

Nach Angaben von den Bewertungen ist das Rad ziemlich schwer (6kg), dass ist m.M. nach viel zu schwer für so einen kleinen Kerl.

Also, wenn Du kein teures Pucky kaufen möchtest (was ich durch aus verstehen kann, denn deren Rahmen sind auch nicht aus Gold) dann kauf ihm lieber das Speedy.

Wir sind wirklich zufrieden damit und ich schätze er wird es noch das ganze nächste Jahr fahren können.

Gruß K