Ich kann es noch gar nicht glauben,wir sind sie los die Stillhütchen.

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sarah05 18.11.10 - 11:07 Uhr

Hallo ihr Lieben #winke
Nachdem wir nun 4 Monaten mit Stillhütchen gestillt haben und einige versuche gescheitert sind,die Hütchen abzugewöhnen,haben wir es jetzt endlich geschafft #huepf
Es ist so toll endlich richtig (mit Stillhütchen ist es natürlich auch richtig,nicht,dass sich jemand angegriffen fühlt,aber für mich war es irgendwie nicht richtiges stillen) stillen zu können,auch wenn es manchmal noch weh tut ;-) .
Ich bin so stolz auf meine Maus :-)
Sorry,für das Sinnlosposting,aber ich bin so glücklich,denn ich hätte nicht daran gedacht,dass wir es schaffen.
Liebe Grüsse sarah

Beitrag von dani.only 18.11.10 - 11:15 Uhr

na siehst du! glückwunsch! ;-)
bei mir tuts auch immer noch weh (so die ersten 2 minuten auf jeder seite). aber ich bin auch so stolz, die dinger endgültig los zu sein. :-)

lg dani

Beitrag von sarah05 18.11.10 - 11:18 Uhr

Danke :-D
Die Schmerzen nehmen wir aber doch dann gerne in kauf oder ;-) ?
Ich denke das vergeht bald.
Liebe Grüsse

Beitrag von sandram85 18.11.10 - 11:20 Uhr

Oh sarah, Toll das ihr es geschafft habt!#liebdrueck

Hab doch gesagt irgendwann funktioniert es... Ich finde ohne auch vieeeeeellll schöner!

Beitrag von sarah05 18.11.10 - 11:26 Uhr

Danke.Ich habe echt nicht mehr dran geglaubt ;-)
Warte übrigens noch auf eine PN von dir ;-):-p
Liebe Grüsse

Beitrag von jenny2202 18.11.10 - 12:45 Uhr

Huhu,

hatte dir letztens auch auf deinen Beitrag geantwortet und nun hast du es ja geschafft. Ich denke, du hast schon gemerkt, wie viel schöner das Stillen ohne Hütchen ist und ich wünsche dir viel Freude dabei :-)

Liebe Grüße, Jenny

Beitrag von susehah 18.11.10 - 13:15 Uhr

#liebdrueck

Juhu!!!!
Willkommen im Club.

Beitrag von lucaundhartmut 18.11.10 - 13:32 Uhr

Liebe Sarah,


auch wenn ich etwas verwundert bin ob der Tatsache, dass Du lieber Schmerzen als Hütchen akzeptierst, freut es mich, dass es (hoffentlich dieses Mal ohne Zwang) geklappt hat. #sonne


LG
Steffi

Beitrag von lillystrange 18.11.10 - 14:36 Uhr

Wir stehen halt auf Schmerzen!
Wer beides miterlebt hat weiß wovon ich rede! Stillhütchen sind eine Notlösung! Aber mit der Zeit nerven die nur mehr!

Beitrag von dani.only 18.11.10 - 15:45 Uhr

#rofl#rofl#rofl immer diese unqualifizierten beiträge....!

Beitrag von sarah05 18.11.10 - 16:11 Uhr

Da stimme ich dir zu :-D

Beitrag von lilly7686 18.11.10 - 17:38 Uhr

Dass du verwundert bist, verwundert mich gar nicht...

Beitrag von sarah05 18.11.10 - 16:04 Uhr

Danke für die Antworten :-D
Und ja,ich nehme die Schmerzen gerne in kauf,denn ohne Stillhütchen ist es für uns beide viel schöner.
Die Schmerzen vergehen irgendwann.
Bei der Geburt hat man auch schmerzen und kann nicht sagen,ich bekomme mein Kind nicht,weil es weh tut ;-):-p

Beitrag von roeschen79 18.11.10 - 17:09 Uhr

Sarah! Das ist toll! Und die Schmerzen hören auch wieder auf! -Probier mal Hydrogelpads (bei DM von Medela), wirken wunder!!!

Lieben Gruß
Roeschen

Beitrag von sarah05 18.11.10 - 18:50 Uhr

Danke für den Tipp,ich frage mal in der Potheke,wir haben hier leider keinen DM Markt.
Gruss

Beitrag von sarah05 18.11.10 - 18:51 Uhr

Apotheke meinte ich,habe die kleine auf dem arm ;-)

Beitrag von roeschen79 18.11.10 - 19:45 Uhr

Hab ich mir schon gedacht! Ich hatte "Mother Makes" -oder so ähnlich, sind recht teuer, aber BWs in 48 Stunden wieder heile! -und meine haben sogar geblutet!

Beitrag von sarah05 18.11.10 - 20:18 Uhr

Das macht nichts,hauptsache sie helfen :-D
Danke.