Was is mit meiner kurve los?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bannabi 18.11.10 - 11:21 Uhr

das ist die kurve von diesem monat
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922020/546428

und das die von den beiden letzten...
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922020/540079
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922020/539185

irgendwas passt mir daran nicht....

Beitrag von dianapierre 18.11.10 - 11:23 Uhr

nimmst du diesen zyklus irgendwas? sieht so aus als wenn noch kein ES wäre.

warum misst du so spät und so unterschiedlich?

LG

Beitrag von bannabi 18.11.10 - 11:25 Uhr

ich messe immer nach dem aufstehen...
da ich zZ aber nur hausfrau bin schlafe ich auch gern mal aus^^

Beitrag von dianapierre 18.11.10 - 11:26 Uhr

mmh, man sollte zur gleichen Zeit messen, liegt den zyklus vielleicht daran.

aber man sagt das es auch 2 - 3 zykluse im jahr bei einer Frau ohne ES gibt.

Vielleicht ist das einer.

LG

Beitrag von bannabi 18.11.10 - 11:28 Uhr

also wäre es besser wenn ich mir dann einen wecker stelle für zB halb 10 und immer dann zur gleichen zeit messe?

ich dachte es wäre nur wichtig immer direkt nach dem aufwachen zu messen....

Beitrag von dianapierre 18.11.10 - 11:33 Uhr

wichtig ist immer diesselbe zeit, kannst ja mal aus spaß , einmal halb zehn messen, dann nochmal schlafen und dann direkt nochmal halb elf. du wirst einen unterschied sehen :-D

Also besser ist wecker stellen :-D

Mein Wecker ist meine TOchter #rofl

Beitrag von bannabi 18.11.10 - 11:35 Uhr

joa dann werde ich das wohl mal versuchen...

reicht das denn wenn ich sagen wir mal jeden morgen um 8 messe und mich dann wieder hinlege und weiterschlafe?

Beitrag von dianapierre 18.11.10 - 11:39 Uhr

ja na klar, hauptsache möglichst zur selben zeit und mindestens nach 6 stunden schlaf. wenn du jeden tag bis mindestens 10 schläfst, wäre 10 auch ok, aber eben immer zur selben zeit.

mit dem selben thermometer und immer an der selben stelle für 3 bis 5 min sagt man.

Beitrag von sunshine-80 18.11.10 - 12:06 Uhr

Edit:
du darfst nicht aufstehen! Noch im Bett messen und zwar bevor du richtig wach und munter bist.

Wecker stellen, wenns klingelt Termom in den Mund und drei Minuten warten. Danach kannst weiter schlafen :-p

Den gemessenen Wert nicht vergessen, es sei denn du hast den Domotherm Rapid, der speichert den zuletzt gemessenen Wert. Sehr praktisch #verliebt

Viel Spaß,

LG