furchtbare nächte...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrsprice 18.11.10 - 11:23 Uhr

hi mädels,

jede nacht ist eine quahl!

mein rücken!!!

ich drehe mich von links nach rechts,dann rutsche ich wieder das stillkissen zurecht,aber langsam weiß ich nicht mehr wie ich mich legen soll!alles tut weh!
wenn ich jeden morgen aufstehe denke ich,dass ich gar nicht geschlafen habe die nacht!#gaehn#gaehn
und heute nacht habe ich mich wahrscheinlich verlegt....

ouman....

und mein freund schnarcht die ganze liebe nacht durch ohne einmal aufzuwachen :-[

was habt ihr für "schlalpositionen"?


lg nancy+27.ssw

Beitrag von curly1981 18.11.10 - 11:30 Uhr

hallloo,

das kenne ich...#augen fühl mich tagsüber immer so ausgelaugt, weil ich halt nicht durchschlafen kann#schmoll
zu alledem ist meine nase auch immer zu:-[ sogar am tage...

ich leg mich immer auf die linke seite...unter meinem kopf und zwischen meinen knien immer mein stillkissen :)) ohne geht garnicht mehrrrrr:-p

Beitrag von schnaddel79 18.11.10 - 11:31 Uhr

Schnarchende knurrende von nichts mitkriegende Männer... Ein Horror...
Ich flüchte meistens nachts zu meinem Sohn unter seinem Hochbett leigt ne Matratze und da kann ich dann schlafen...
Ja mit der Liegeposition ist eine Herausforderung. Habe zur SS auch noch mit Bandscheibenvorfällen zu kämpfen. Meistens lieg ich auf der linken Seite. Funktioniert noch am Besten. In der 1 SS ahbe ich ganz zum Schluß im Sitzen geschlafen. Naja tagsüber bin ich dann vor Müdigkeit auf der Couch eingeschlafen...

Alles Gute

lg schnaddel mit Jeremy 6 und Babyboy 27 SSW inside ( sind wohl beide gleichweit !!! )#winke

Beitrag von mrsprice 18.11.10 - 11:36 Uhr

ohwe,sorry,musste jetzt ein wenig schmunzeln,als du geschrieben hast,dass du am ende im sitzen geschalfen hast:)) ohwee:))

mein ET ist am 19.2. :)

lg nancy

Beitrag von schnaddel79 18.11.10 - 11:51 Uhr

Ja schrecklich, aber anders ging nichts mehr... Aber damals hatten wir ein weiches Kopfende. Inzwischen haben wir ein Kopfende aus Holz, das wird wohl hart werden.

Ich habe ET am 23.02...

Noch lange 3 Monate nachts quälen ist angesagt!!!!

LG Schnaddel:-D

Beitrag von eurasia 18.11.10 - 11:39 Uhr

Das Problem kenn ich #schmoll

der beste Spruch von meinem Menne: "Stell dich net so an, das wird schon wieder." Der hat vielleicht gut reden... Schlafe meistens auf der rechten Seite ein, mit einem Kissen zwischen den Beinen und halb unterm Bauch, und einem Kissen im Rücken. Morgens ist dann alles querbeet durcheinander und mein Rücken fühlt sich an, wie im Schraubstock.

Aber was hat meine FÄ augenzwinkernd gesagt? "Gewöhnen Sie sich dran. Eine Schwangerschaft ist halt kein Spaziergang."

#aerger

Lieben Gruß,
eurasia mit "Speckbohne" 26+0