Orangensaft

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von öäüäöäüäöäü 18.11.10 - 11:24 Uhr

Das gehört nicht hierher aber ich möchte in schwarz schreiben.
Ich beschreine sowas wie Durchfall,also bitte nicht weiterlesen, wenn ihr Probleme damit habt.

Mir kommt orangene ölige Flüssigkeit aus dem Po. Nicht viel, aber bei jedem Pups wenn ich presse auch etwas mehr vielleicht ein Eierbecher voll.
Die Flüssigkeit ist hell orange und ölig. Die ist komplett klar ohne Stückchen und sie schwimmt auf dem Klowasser wie eine Fettblase kreisrund in der Hühnersuppe. Nur dass das aus meinem Po kam und leuchtend orange ist.
Es riecht wie Babykacke, also nicht ganz normal.
Schmerzen habe ich keine, Fieber auch nicht, übel ist und war mir nicht.
Ich habe die letzten Tage weder öliges noch rotes gegessen und ich nehme keine Medikamente. Ich hatte kein Analsex und ich habe mir auch sonst nichts in den Po gesteckt. Blut schließe ich aus es ist wirklich glasklar, nur halt orange.
Kenn das jemand? Was kann das sein? Sollte ich zum Arzt, nur weil mir orangenes Öl aus dem Po kommt? Mir geht es sonst ja gut.

Beitrag von gustav-g 18.11.10 - 11:38 Uhr

"Sollte ich zum Arzt, nur weil mir orangenes Öl aus dem Po kommt? "

Ja sicher!

#herzlich


Beitrag von kleinemimi 18.11.10 - 11:55 Uhr

Hallo,

hast Du geräucherten Fisch gegessen?

LG Mimi

Beitrag von öüäöäüäöäü 18.11.10 - 12:24 Uhr

Ja #kratz Aber sowas kam mir noch nie zuvor aus dem Po.

Beitrag von kleinemimi 18.11.10 - 12:33 Uhr

Les mal:http://www.med1.de/Forum/Magen.Darm/173894/

Beitrag von öäüäööääüü 18.11.10 - 12:42 Uhr

Ohja Buttermakrele.

In anderen Ländern ist der Fisch deswegen verboten!

Danke.

Beitrag von snoopygirl-2009 18.11.10 - 19:02 Uhr

Ach du Scheisse triffts wohl...sorry, konnts mir nicht verkneifen:-p

Gute Besserung!

Beitrag von similia.similibus 18.11.10 - 12:00 Uhr

Du blutest aus dem Darm. Geh zum Arzt!

Beitrag von öäüäöäüäöä 18.11.10 - 12:26 Uhr

Nein das ist kein Blut. Blut ist rot oder schwarz. Blut sinkt im Wasser nach unten und Blut ist nicht fettig. Blut ist auch nicht durchsichtig.

Beitrag von -floh- 18.11.10 - 14:23 Uhr

Da kann ich nur zustimmen#pro

Beitrag von cocoskatze 19.11.10 - 18:45 Uhr

Hat deine Kristallkugel dir das geweissagt?

Du schreibst Quatsch, und beunruhigst hier jemanden, ohne Ahnung davon zu haben!

Beitrag von purpur100 18.11.10 - 12:22 Uhr

http://www.imedo.de/medizinlexikon/oelstuehle
http://de.wikipedia.org/wiki/Steatorrhoe

hast vielleicht doch Probleme mit dem Magen? Was hast du gegessen? Ist das schon lange so oder erst jetzt?
Wenn du was anderes ißt, bleibt es so oder tut sich was?

Kläre das vorab und dann am besten zum Doc.
#klee#klee

Beitrag von hmmmmmhm 18.11.10 - 12:24 Uhr

Kann eine Fettverdauungsstörung sein, die entweder einmalig, wie nach fettigem Fisch, auftreten kann oder chronisch ist. Könnte aber auch eine Entzündung des Dickdarms sein, je nach Schweregrad muss das auch nicht unbedingt mit Schmerzen oder Blutungen. Ein Besuch beim Arzt wird dir nicht erspart bleiben, noch ist es leicht behandelbar, dass kann sich mit der Zeit auch ändern.

Alles Gute

Beitrag von myimmortal1977 19.11.10 - 00:03 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Steatorrhoe