Putzstelle im Restaurant/Mann & Kind mitnehmen

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von organic 18.11.10 - 11:29 Uhr

Hallo.
Ich habe seit 4 Tagen eine Putzstelle. ( 400 € )
Nun würde ich gerne, am Wochenende, meinen Mann und mein Kind mitnehmen.
Mein Mann könnte mir da gut helfen.
Ist sowas erlaubt? Muss ich vorher, dem AG bescheid geben?

Danke!
organic

Beitrag von anyca 18.11.10 - 11:32 Uhr

Du bist für die Tätigkeit angestellt, nicht Dein Mann. Das geht natürlich nicht, daß Du das jemand anderen machen läßt, schon aus versicherungstechnischen Gründen!

Beitrag von peanutbutter 18.11.10 - 11:36 Uhr

Hallo,

nein kannst du nicht so einfach machen...

Was ist wenn was passiert, dein Mann ist ja nicht gemeldet und versichert....

Du hast nen Vertrag mit deinem Arbeitgeber, da kannst du nicht einfach jemanden mitbringen...

Peanut

Beitrag von vwpassat 18.11.10 - 11:48 Uhr

Die Frage ist nicht wirklich Ernst gemeint, oder? #augen

Beitrag von inblack 18.11.10 - 17:53 Uhr

Sei doch einfach mal ein bisschen nett, auch wenn die Fragen merkwürdig sind.

Beitrag von manavgat 18.11.10 - 11:52 Uhr

wenn es rauskommt, fliegst Du.

Mein Vorschlag:

Dein Mann bleibt mit dem Kind in der Zeit zu Hause und macht was im Haushalt!

Gruß

Manavgat

Beitrag von ppg 18.11.10 - 11:52 Uhr

Sag, wie peinlich ist das denn???

Wäre ich der Eigentümer hättest Du von mir sofort die Kündigung

Ute

Beitrag von cat_t 18.11.10 - 11:55 Uhr

Hallo organic#blume

nein, das jemand anders für Dich arbeitet (oder Dir hilft) ist nicht erlaubt.

Wie kommt man auf so eine Idee? #kratz

#liebdrueck
Sanne #sonne

Beitrag von parzifal 18.11.10 - 16:25 Uhr

Du wirst ja wohl hoffentlich nach Arbeitszeit bezahlt.

Weshalb soll Dein Mann dann umsonst arbeiten?

Beitrag von alpenbaby711 18.11.10 - 19:53 Uhr

Ich kann die Frage schon verstehen sowas ist manchmal ganz praktisch. ABer das würde ich ohne zu fragen nicht machen, denn schließlich bist du angestellt und mal ehrlich ich als Chef würde ganz sicher nicht wollen das du ungefragt Fremde mitbringst. Das geht einfach nicht.
Ela