Wer übt hier für das 2.?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffi2408 18.11.10 - 11:30 Uhr

Hallo ihr lieben!

Meine Frage steht ja eigentlch schon oben :-)

Wie alt ist euer 1. Kind und wie geht es euch mit dem Üben fürs 2.?

Habt ihr Angst, das ihr es evtl. nicht schaffen könnt oder geht ihr das ganz ruhig an?

Würde mich sehr interessieren, danke

Lg Steffi

Beitrag von mausi24pl 18.11.10 - 11:32 Uhr

hallo,
mein sohn ist im august 2 jahre alt geworden. wir sind gerade im 2 üz. ich wünsche mir unbedingt noch 2 kinder und denke nicht daran, dass es nicht klappen könnte. aber ich muss sagen, ich war schon im letzten monat enttäuscht, als ich meine periode bekam...
lg

Beitrag von steffi2408 18.11.10 - 11:36 Uhr

Ja das glaube ich dr, irgendwie ist man ja doch enttäuscht auch wenn man sagt das man es locker angehen lässt :-)

Wünsche dir viel Glück das es bald klappt!

Beitrag von kirsten1987 18.11.10 - 11:41 Uhr

hallo mausi24,
ich bin auch im 2üz mein sohn ist am 09.11 zwei geworden nimmst du auch ovutest dazu?und tempi messen?also ich finde das macht ein richtig hibbelig,wir haben heute eisprung und hoffen das es klappt;-)liebe grüsse

Beitrag von gauki 18.11.10 - 11:36 Uhr

#winke hallo iche auch hier


Unsere 1.Tochter ist 3,5 Jahre alt.
Eigentlich wollte ich nicht so einen großen Unterscheid, aber wir haben ein blödes Jahr hinter uns und auch arbeitstechnisch klappt es jetzt erst.
Sind nun im 3.ÜZ (in diesem hat es bei meiner 1.Tochter geklapt--hoffentl. gutes Omen)
Hab nach 2 Montage verrückt machen mit ZB uzsw alles verbannt und meinen Mann die letzten Tage benutzt #schein und nun hibbeln wir los.
Aber ich bin bei weitem ruhiger als die letzten Monate.
Keine Ahnung, wahrscheinlich weil ich gemerkt habe, dass das andere nur nervt und nicht klappt.
Sicher kommen mal Gedanken, ob es sofort klappt und wenn nicht, warum etc. Aber ich kann es eh nicht beeinflussen, das macht die Natur schon von allein.
Daher abwarten und n Tässchen #tasse ...wollt ihr denn anfangen zu üben für´s 2. oder wie sieht das bei euch aus??

Beitrag von steffi2408 18.11.10 - 11:47 Uhr

Dann drück ich dr für diesen ÜZ fest die daumen!!

ALso MMarlon ist jetzt zwar fast erst 8 Monate alt, aber ich möchte auch keinen großen Abstand zwischen den beiden Kindern!

Wir sind noch am hin und her überlegen aber ich denke mal, da ich nächsten Monat am 24. meinen ES habe das wir da anfangen werden :-)

Heieligabendbaby, wäre doch cool ;-)

Lg

Beitrag von ninchen-82 18.11.10 - 11:36 Uhr

Hallo,

also meine Tochter ist bereits 6 1/2.

Wir sind jetzt im 4 ÜZ fürs 2 Kind.

Wir hören von vielen das es blöd wäre jetzt nochmal von vorn anzufangen aber ich glaub jedes Alter fürs zweite hat Vor-und Nachteile...

Viel Glück#winke

Beitrag von steffi2408 18.11.10 - 11:48 Uhr

Ja das denke ich auch!

ALso viel Glück! :-)

Beitrag von kirsten1987 18.11.10 - 11:37 Uhr

hallo steffi,ja wir üben für das zweite haben letzten monat also noch ganz frisch die pille abgesetzt,ich habe sofort mit der tempi messen angefangen da meine schwester und ich zusammen angefangen haben sie ist im letzten zyklus auch direkt schwanger geworden. ich habe im 1monat billige ovutest dazu genommen von facelle diesen monat habe ich mir den teureren von clearblue gekauft (damit hat es bei meiner schwester geklappt).ich habe angefangen zu testen und hatte sechs neg und heute den letzten pos haben natürlich gleich bienchen gesetzt und hoffen nun auf befruchtung und einnistung;-)achso zu deiner frage noch unser sohn ist grad 2 geworden und geht jetz in kiga also die beste möglichkeit das zweite hinterher zu bekommen. wir lassen das ganz langsam angehen und probieren bin jetz auch nicht mega enttäuscht wenn es erst nicht klappt der körper muss sich ja umstellen von der pille,doch diese zyklusblatt methode kann einen auch richtig hibbelig machen:-) und wie sieht es bei dir/euch aus??liebe grüsse

Beitrag von steffi2408 18.11.10 - 11:55 Uhr

Also wir sind noch nicht dabei, Marlon ist auch erst 8 Monate alt, aber ich denke hin und wieder, das es bestimmt schön ist, wenn die Kleinen so nah beieinander aufwachsen!

Mal sehen was die nächste Zeit bringt!

Alles Gute!



Beitrag von noangel25 18.11.10 - 11:37 Uhr

Hi,

hier, ich!! Zwar nicht richtig üben, aber aufpassen tun wir auch nicht ;-) Meine "Kleine" ist schon 7, deswegen wirds jetzt die nächsten 1-2 jahre zeit ;)

Beitrag von fay123 18.11.10 - 11:39 Uhr

Hallo

Meine Tochter ist im August 2Jahre alt geworden und üben seit August. Habe bereits eine FG im Oktober hinter mir. Kopf hoch...wird schon wieder klappen.

VG
Fay

Beitrag von laulau 18.11.10 - 11:39 Uhr

Hallo dich kenne ich noch ;-)

Mensch...jetzt ist dein Kleiner schon sooo groß und du denkst an ein 2.?

Und ich...hänge immer noch hier rum....

Ich wollte immer 2 Kinder im Abstand von max. 3 Jahren....hahaha...das war nix....Tim wird in 2 Wochen 4 und immer noch keine Nr. 2 in Sicht.

Ich denke jedes Alter hat so seine Vor- und Nachteile.
Jetzt bei uns, kann ich mir vorstellen, dasss alles etwas entspannter wird, da Tim einfach älter/ vernünftiger (?) / verständlicher ist....

Dafür werden die beiden dann nicht mehr viel miteinander machen können....wären dann ja fast 5 Jahre Altersunterscheid.

Bei 2 Kindern nah aneinander, wird die erste Zeit bestimmt hefitg anstrengend. Dafür haben die Kinder aber auch mehr voneinander.

Viele Grüße

Beitrag von steffi2408 18.11.10 - 11:52 Uhr

Hallo!

Ja wir kenne uns :-D

Schön mal wieder von dir zu hören!

Naja groß kann man nicht sagen, er wrd jetzt 8 Monate alt :-)

Schade das es bei euch nicht klappen wll, aber du hast ja auch lange auf deinen1. warten müssen!

Ich denke auch das es viele vor und nachteile gibt und wie man es macht, es ist alles richtig!

Ich wünsche dir viel Glück das es jetzt endlich mal schnaggelt!

LG#liebdrueck

Beitrag von laulau 18.11.10 - 12:02 Uhr

Im Schwangerschaftsforum habe ich dich immer noch etwas verfolgt ;-)

8 Monate wahnsinn.....

Wir haben nächsten Monatg einen Termin im KiWuZentrum. Ich bin mal gespannt was das gibt.....

Wollen uns einfach mal durchchecken lassen.....ach bin jetzt schon ganz aufgeregt.....

Was sagt dein Mann denn zu einem 2.?

Beitrag von pinksnoopy 18.11.10 - 11:39 Uhr

Hi

also wir sind im 2ten Üz und meine Tochter wird im Januar 3jahre.

Klar hab ich manchmal Angst das ich alles nicht schaffe.

Beitrag von nisi1982 18.11.10 - 11:40 Uhr

Hallo,

da geselle ich mich mal dazu!

Unser Sohn ist jetzt bald 16 Monate und wir üben nun schon wieder seit 6 Monaten für das 2. Beim 1. hat es "nur" 5 Monate gedauert. Da war ich aber deutlich hibbeliger als jetzt. Immerhin habe ich schon ein Kind und weiß, dass es funktioniert...

Dennoch, letzten Monat war ich auch wieder schrecklich hibbelig! War 10 Tage drüber und SS-Test negativ... dann einen Tag später die Mens! :-[

Na ja, neuer Zyklus - neues Glück!

LG
nisi

Beitrag von wildcat30 18.11.10 - 11:41 Uhr

ja, ich!!

mein kleiner ist 2 jahre und 4 monate alt.

das ist jetzt mein 2. üz. aufregend alles nochmal zu erleben.

und klar hab ich angst, das wird sicher nochmal ne ganz schöne umstellung mit nem 2. kind. ich arbeite jeden tag 9-10 std, hab das kind, ein großes haus, garten einen hund, mein mann ist die ganze woche nicht daheim. es ist jetzt schon purer stress. aber mann gewöhnt sich an alles.
hoffe ich zumindest....

lg anja #winke

Beitrag von mamamoni74 18.11.10 - 11:41 Uhr

Hallo Steffi #winke
Unser Junior ist 8 Jahre und nun sind wir im 2. ÜZ für ein zweites Wunder.

Ich bin im Gegensatz zu meinem Mann die Ruhe selbst. Er macht sich schon Gedanken, ob er sich und seine #schwimmer evtl. schon untersuchen lassen sollte. Und das im 2ten ÜZ. #rofl
Gestern Abend kam die Frage, wann der richtige Zeitpunk wäre eine kleine Prinzessin zu machen. wahahahaha

Ich dacht ja eher, dass ich diejenige wäre, die ungeduldig ist. Wurde aber eines Besseren belehrt. :-D

LG moni

Beitrag von steffi2408 18.11.10 - 11:58 Uhr

Hy Moni!

Hihi das ist ja witzig!

So kann man sich irren! :-)

Ich wünsche euch alles Gute!

Drück dir die Daumen

Beitrag von pumagirl2010 18.11.10 - 11:41 Uhr

Hey wir üben fürs 2te unsere prinzessin ist jetzt 4,5 jahre und wir denken es ist nun zeit fürs 2te. Angst nicht wirklich nur angst das es länger dauert bis es soweit ist sind erst im 2ten ÜZ#winke

Beitrag von jana-leonie2010 18.11.10 - 11:43 Uhr

huhu
unsere kleene ist jetzt schon 9 monate und ich habe letzten monat die pille abgesetzt.
Ich bin wahnsinnig hibbelig. Bin aber gerade mal ZT10 also der zyklus ist noch lang.
Mal sehn wann es klappt, wir hätten gerne das die zwei nur 2 oder 2 1/2 jahre auseinander sind.

Beitrag von gnubbel83 18.11.10 - 11:44 Uhr

ich meld mich auch #winke
unsere tochter wird im märz 2 und wir sind nun schon seit 10 monaten an nummer 2 am basteln

Beitrag von steffi2408 18.11.10 - 12:00 Uhr

Hallo!

Schon 9 Monate? Naja alt st das ja ncht gerade, aber wir wollen evl auch schon wieder anfangen wenn Marlon 9 Monate alt ist!

Ich wollte auch nie einen ´großen Abstand zwischen den 2 Kindern!

Lg und alles Gute!

Beitrag von sephora 18.11.10 - 11:44 Uhr

Huhu,

meine Maus ist jetzt 13 Monate alt..und wir sind jetzt im 1.ÜZ..naja, mal schauen wie lange es klappt. ich denke mal so schnell wirds nicht klappen.

lg

  • 1
  • 2