Zweitname für Shayenne...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von andreia83 18.11.10 - 11:43 Uhr

Könnt ihr mir den weiterhelfen?

Es war schon schwer genug das ich und meinen man auf einen namen geeenigt haben (Shayenne) doch jetzt feht uns noch der zweitname.

Unsere grosse heisst Fabienne Marie, sollte schon zusammenpassen.

Freue mich schon auf zahlreiche vorschläge...

Liebe grüsse andreia83

Beitrag von novembersteffi 18.11.10 - 11:57 Uhr


Huhu,

Shayenne Sophie
Shayenne Amelie

Lg
Stefani

Beitrag von maletera 18.11.10 - 11:58 Uhr

Also wenn ich ganz ehrlich bin, könnt ihr jeden Zweitnamen wählen, es kann ja nur besser werden als "Shayenne" #schock (sorry!)
Aber das war nicht die Frage, ich weiß!
Wie bei eurer ersten Tochter würde ich einen zeitlosen, klassischen Zweitnamen wählen.

Shayenne Sophia
Shayenne Lena
Shayenne Lisa
Shayenne Luisa
Shayenne Kathrin
Shayenne Leonie
Shayenne Amelie
Shayenne Annika
Shayenne Miriam ....

Passen würde allerdings auch:

Shayenne Larissa
Shayenne Vivian
Shayenne Mara
Shayenne Luna
Shayenne Eileen
Shayenne Bianca

Und wer weiß, wenn euch Shayenne gefällt mögt ihr vielleicht auch

Shayenne Michelle
Shayenne Chantal
Shayenne Jeanette
Shayenne Jacqueline
Shayenne Kimberly ?
#kratz

Lg maletera

Beitrag von jujo79 18.11.10 - 12:00 Uhr

Uaaaaah ;-)!
Grüße JUJO

Beitrag von jenna2011 18.11.10 - 12:05 Uhr

#rofl#rofl

Beitrag von mamamaus90 18.11.10 - 12:30 Uhr

Da muss ich dir leider Recht geben, auch wenn ich sowas gerne anderen Müttern an den Kopf knalle. #augen

Aber Shayenne ist heutzutage leider ein Name der niedrigen Schicht (ich drücke es mal nett aus) und auch wenn ich den Namen schön finde, würde ich ihn niemals vergeben. Man muss halt an die (berufliche) Zukunft des Kindes denken und damit könnte man Probleme bekommen. :-)

Vielleicht findet ihr ja noch einen anderen ähnlichen Namen? Oder ihr nehmt Shayenne als Zweitnamen?

Lg, Meli

Beitrag von leboat 18.11.10 - 13:10 Uhr

"niedrige schicht" #augen

Beitrag von mamamaus90 18.11.10 - 13:26 Uhr

Mir fiel halt kein anderer Ausdruck ein! :-p Hast du einen besseren Vorschlag?

Vielleicht "sozialschwach"?

Ist aber im endeffekt auch egal, man versteht sicherlich, was ich meine!

Und NEIN, ich habe nichts gegen Hartz-IV Empfänger oder dergleichen, bis vor 2 Monaten gehörten mein Mann und ich leider selbst dazu.
Nur damit es keine Missverständnisse gibt! ;-)

Beitrag von leboat 18.11.10 - 13:34 Uhr

alles ist gut und ja jeder wird sicher wissen was du meinst,dennoch ein heikles thema und auch recht unbeliebt,von daher lieber gänzlich meiden...meine meinung #winke

Beitrag von katjafloh 18.11.10 - 12:19 Uhr

Wäre auch für:

Shayenne Sophie

LG Katja

Beitrag von sizzy 18.11.10 - 12:47 Uhr

Wenn ich den Namen Shayenne lese muss ich an Pfeffer denken #rofl

Sorry, konnts mir nicht verkneifen. #schwitz

Findest du nicht dass sich Fabienne und Shayenne zu sehr aehneln? Wuerd mir das glaub ich nochmal ueberlegen an deiner Stelle.

Beitrag von wuestenblume86 18.11.10 - 12:50 Uhr

#schock#rofl Lasst euch was einfallen, dass ihr den ersten negativen Eindruck von Shayenne mit dem Zweitnamen noch verbessert.

Beitrag von silbermond65 18.11.10 - 13:03 Uhr

Fabienne ist so ein schöner Name.Wollt ihr aus dem zweiten Mädel dann wirklich eine " SHAYENNE " machen?
Ganz ehrlich? Ich schließ mich da den anderen an. Diesen Hochhaus-Beigeschmack reißt da auch kein noch so toller Zweitname raus.

Beitrag von nanny38 18.11.10 - 14:18 Uhr

Sorry, aber Shayenne geht gar nicht, tut das eurem Kind nicht an, es ist abgestemplet für ihr ganzes Leben.

Eure erste Tochter hat so einen schönen, zeitlosen Namen, wie kommt ihr jetzt auf Shayenne? Das geht echt nicht in meinen Kopf rein,...

Außerdem sind die Namen sich so ähnlich, da weiß keiner von euren Töchtern, wer gerufen wird.

Es gibt soo viele schöne Mädchennamen, da findet sich sicher was.

Mir fällt auch echt kein Zweitname ein, es gibt keinen Namen, der solch einen schrecklichen Namen aufwerten kann.

lg

Beitrag von hael 18.11.10 - 14:41 Uhr

ich weiss, das ist jetzt böse von mir, aber sucht euch lieber erstmal ein Erstname an, mit dem das Kind nicht gleich als "Kevin" abgestempelt wird. Ich weiss, es ist Geschmacksache und jeder sollte ein Name wählen, dass einem gefällt. Aber ehrlich, der Name wird das Kind IMMER Buchstabieren müssen und wird von den Lehrer und AG immer abgestempelt sein.

Beitrag von kaeseschnitte 18.11.10 - 15:12 Uhr

hi
mal abgesehen davon, dass shayenne der ultimative kevinismus-name ist... aber fabienne und shayenne?! das ist ja wie robi und tobi, trick, trick und track. mir wäre das von klang her viel zu ähnlich.
zweitname fällt mir kein gescheiter ein. aber ich würde auch bei was klassisch-zeitlosem bleiben wie bei eurer grossen tochter.
grüsse
ks

Beitrag von kiki-2010 18.11.10 - 16:06 Uhr

Also, der Name ist sowieso schon echt Problembehaftet (denkt doch mal an alle Kevins und Jaquelines dieser Welt!!!)

Ansonsten, ist die richtige Schreibweise nicht: Chayenne???

Nun ja, es muss ja jeder selber wissen....

lg Kiki

Beitrag von andreia83 18.11.10 - 16:28 Uhr

Danke,
für eure antworten auch wenn sie nicht unbedingt die nettesten waren.

Nein, ich bin nicht Hartz4 empfängerin, komme auch nicht aus sozialschwache familien oder niedrige schicht.
Doch ich bin südländerin und der name den ich für meinen kind aussuche sollte sich auch in meinen heimatland normal anhören und nicht unbedingt zu "deutsch".
Einen X-beliebigen name der jede 2te trägt möchte ich aber auch nicht.
Glücklicherweise hier in südwesten deutschland ist es nicht so mit den meinungen über shayenne...

Eigentlich wollte ich vorschlägen haben für den zweit name haben, und nicht meinungen über den ersten namen..

grüsse

Beitrag von densi 18.11.10 - 16:49 Uhr

hallo,

ich finde den namen ehrlich gesagt nicht so dolle...aber muss mir auch nicht gefallen.


wie wäre es mit shayenne chantal.


lg

Beitrag von akti_mel 18.11.10 - 17:04 Uhr

du bist böse. #rofl

Schei-eee-heee-nnn-eee Schantalleeeee #schock

Beitrag von ulrike1973 18.11.10 - 23:22 Uhr

#rofl

Beitrag von seluna 18.11.10 - 17:04 Uhr

Shayenne Sophie

Beitrag von 5kids. 18.11.10 - 17:46 Uhr

Sayenne Ashley Tiffany #verliebt






























http://www.youtube.com/watch?v=qTECffHtDSU #cool

Jaja,schon gut #schein#hicks

Beitrag von gingerbun 18.11.10 - 21:03 Uhr

*brüll*

Beitrag von celestine84 18.11.10 - 17:50 Uhr

#freu Pepper #aha

Sorry hab heute Clown gefrühstückt :-p

LG Cel

  • 1
  • 2