Elektr. Kinderzahnbürste Perlodent!Empfehlenswert für 2,5 jährigen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von susi_schwarz81 18.11.10 - 11:54 Uhr

Hallo!

Wer nutzt für seine Zwerge die elektr. Kinderzahnbürste Perlodent von Rossmann? Ist die empfehlenswert für 2,5 jährige Zwerge?

Liebe Grüße und danke für eure Postings!
Susi

Beitrag von miriamama 18.11.10 - 11:59 Uhr

Hi!!!

Wir nutzen die Bürste nun schon seit über 1 1/2 Jahren und ich finde sie vollkommen okay! Zumal ich mir auch immer denke, dass die Kids meistens noch auf den Zahnbürsten rumkauen und ich ehrlich gesagt es nicht einsehe alle 2 Wochen neue Aufsätze für 10€ zu kaufen, wenn es dann zb eine Oral-B Zahnbürste sein soll!

Gut finde ich auch, dass man in 2 Stufen einstellen kann.

LG! Miriam

Beitrag von lotosblume 18.11.10 - 12:49 Uhr

Meinst du jetzt die speziell oder generell?

Was sollte gegen die Bürste an sich sprechen?

Wir putzen nun seit knapp 2 Wochen elektrisch (23 Monate) - vorher wollte er das nicht.

Beitrag von bloodymarry 18.11.10 - 13:59 Uhr

hi,

also ich bin vom beruf zahnarzthelferin...hmm da teilen sich ja die meinungen..aber wir in unserer praxis sind eher verfechter der normalen handzahnbürste...denn eine elektirsche ist auch nur so gut,wie der anwender...und da die kleinen von der motorik noch nicht sooo feinfühlig sind..würde ich sie eher mit der hand putzen lassen,zumal es ja übt....
falls du noch weitere fragen hast kommt doch in unseren club...zahnbürste,zahnpasta und co...

lg bm

Beitrag von celi98 18.11.10 - 14:08 Uhr

hallo,

wir haben die seit 4 wochen. ich komme damit nicht klar, sarahs pappa putzt wunderbar damit. wo der unterschied liegt, weiß ich auch nicht. bei mir drückt sarah den bürstenkopf immer wieder mit der zunge raus, ich finde den bürstenaufsatz zu groß, komme damit nicht an die backenzähne. mein freund findet die super, sarah lässt sich von ihm prima putzen. vielleicht solltest ihr einfach ausprobieren, so teuer ist die ja nicht.

lg sonja