Schon meine Mens???

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von sternchen20082 18.11.10 - 11:58 Uhr

Hallo, und zwar habe ich am 02.11.2010 meinen Sohn entbunden nd hatte direkt nach der Geburt eine Ausschabung weil sich mein Mutterkuchen nicht von alleine gelöst hat....Ich hatte von Anfang an schon einen schwachen Wochenfluss durch die Ausschabung und seit 2 Tagen war er fast farblos...Und gestern hatte ich wie immer bevor ich meine Tage bekomme Rücken- und Kopfschmerzen und heute früh tat mir mein Unterleib weh...Das kenne ich von meiner Mens her und wo ich vorhin auf der Toi war hatte ich auf einmal frisches Blut am Klopapier....Kann das wirklich schon meine Mens sein?
Mein Sohn ist doch erst 16 Tage alt?

LG 'sternchen20082 mit Baby Timo (der grad sein Mittagsschläfchen macht)#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von jiny84 18.11.10 - 19:01 Uhr

Naja nichts ist unmöglich,aber ich denke, nach 16 Tagen wird das noch Wochenfluss sein,der verändert sich ja dauernd,musst du halt beobachten,wie lange es frisches blut ist,wie viel und so.

Ich hatte nach 3,5 Wochen meine Mens,dafür 12 Tage lang #schmoll