3 Monatsspritze

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von birgit733 18.11.10 - 12:03 Uhr

Hallo,
wollte mal fragen ob sich wer auskennt, habe seit september die 3-Monatsspritze, tagsüber friere ich und nachts bzw. morgens, wenn ich aufwache, denke ich, ich liege im Pool. Wer hat das auch, oder weiß was das sein könnte?

Danke Euch im Voraus, Birgit

Beitrag von schokaholik 19.11.10 - 18:03 Uhr

Hallo Birgit,

richtig auskennen tu ich mich nicht. Ich hatte mir 3 mal die Spritze geben lassen und jedes mal massive Nebenwirkungen. ( Schwitzen, Heißhunger oder Apetittlosigkeit, war ständig gereizt und genervt,...)

Ich hab sie nie mehr seitdem genommen.
Ich denke, dass viele Frauen diese Hormonbombe schwer vertragen.
Geh doch zu deinem Frauenarzt und laß dich beraten.

Liebe Grüße
Anita