2. Schwangerschaft (Früh-SS)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von velvet879 18.11.10 - 12:13 Uhr

Guten Tag Ihr Lieben!

Ich (31) habe vor über 16 Monaten mein erstes Kind per KS geboren.
Nun bin ich wieder schwanger in der 5. Woche (4+6) - Gyn hat vorgestern eine 3mm Durchmesser-Fruchthöhle gefunden und mich beglückwünscht - aber ich merke momentan irgendwie nichts. Weder dass meine Brüste anfangen zu spannen, noch dass es im Unterleib ziept - ich habe keinen vermehrten Harndrang, keinen Metallgeschmack im Mund und kann immernoch alles riechen...
Kann es sein, dass solche Anzeichen bei jeder Ss anders sind - mal früher, mal später?
Muss in 2 Wochen wieder hin. Dann wird man das Herzchen bubbern sehen *hoffentlich*.
Und stimmt es, dass, solange man keine Blutung hat oder gaaanz starke Schmerzen, eigtl. noch alles in Ordnung sein müsste/könnte?

Lieben Gruß

Beitrag von lotosblume 18.11.10 - 12:17 Uhr

Klar kann das immer anders sein - bei mir ist jetzt in der 2. auch vieles anders.

Meine Brüste haben übrigens diesmal erst in der 14 SSW einen Schub gemacht!!! Dafür war es mir übel bin in die 17 SSW #schock

Beitrag von krebs83 18.11.10 - 12:20 Uhr

So wie jede Schwangerschaft von Frau zu Frau anders verläuft kann sie auch bei jedem Kind anders sein.

Genieße es solange du noch nichts hast, dann kannst du dich auch noch besser um dein erstes Kind kümmern.

Glückwunsch zur Schwangerschaft und ich drück dir ganz fest die Daumen dass du in 2 Wochen schon das Herzchen sehen kannst!

LG Krebs83 mit #ei 18.SSW

Beitrag von gsd77 18.11.10 - 12:21 Uhr

Hallo,
bin mit meinem 4. Kind ss und jede ss war ganz unterschiedlich!!!

Bei meinen Mädls hatte ich weder Übelkeit noch ziehen noch sonst irgendetwas! Fühle mich wie immer, nur das ich immer runder wurde :-)

Mein Sohn ist jetzt 2 Jahre und bei seiner ss hatte ich Übelkeit bis zum 5. Monat , aber nur Morgens und fühle mich auch ständig schlapp. Zu allem Überfluss hatte ich im 6. Monat eine GMH Verkürzung und musste liegen ( meine Mädls sind zum Glück schon 12 und 13 Jahre ).

Diese ss ist total schlimm, zuerst hatte ich gar nichts, und ab der 7.SSW Übelkeit die den ganzen Tag anhält, kann kaum was in mir behalten (habe schon 3kg abgenommen) habe ständigen Schwindel und was ich überhaupt noch nie hatte oder gehört habe , habe ich seit der 8.SSW Migräneanfälle, ohne Kopfschmerzen, aber mit kurzzeitiger Blindheit!!!

Also Du siehst jede ss bringt seine Überraschungen :-)

Keine Sorge, die Wehwehchen werden schon kommen!

Alles Liebe!

Beitrag von conny3006 18.11.10 - 13:22 Uhr

Hi,

das habe ich auch.
Meine Luna ist 9 Monate alt und da konnte ich anfangs gar nicht auf dem Bauch liegen, weil die Brüste weh taten, den Duft vom Kühlschrank fand ich furchtbar, mochte kaum etwas essen...

Nun merke ich gar nichts, wenn ich keinen pos. Test gehabt hätte, würde ich es gar nicht glauben....

Alles Gute Dir, jede ss ist anders#winke

Conny 10 ssw

Beitrag von schneckchen710 18.11.10 - 13:36 Uhr

Hi,

also bei mir fing alles erst in der 7.woche an. Vorher war nichts!
In meiner ersten ss hab ich sofort was gemerkt.

Warte mal ab, es kommt bestimmt;-)

Beitrag von frickelchen... 18.11.10 - 13:47 Uhr

Hatte in der 1.SS mit FG gar keine Beschwerden und in der jetztigen kam alles ab der 8.SSW. Übelheit, geleg.Erbrechen, Appetitlosigkeit, Brustschmerzen.

Nico