Problem bei Brautkleid suche

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von teeklee 18.11.10 - 12:24 Uhr

Hallo, ich war letzte Woche in einem schönen Brautladen. Übrings nur zu empfehlen Le Mariage in Remscheid.
Dort habe ich bestimmt 10 Kleider angehabt. Eines gefiel mir sehr gut und auch meiner Bekannten. Dies hatte ich dann 3 mal an und es soll 880 Euro kosten. Da es dann doch das erste Brautgeschäft war wollte ich noch anders schauen. Was ich immer wieder merke. Gefallen tuen mir fast alle Kleider die ich versuche / probiere aber es ist kein AHA -Effekt dabei. Muss es dabei sein. Auch finde ich 880 Euro sehr teuer, obwohl das ja kein hoher Preis für ein Kleid ist.

Muss der AHA Effekt dasein. Auch weiss ich nicht genau was ich will , nur trägerlos. Kleider aus Organza finde ich auch sehr schon als Überstoff und schräg angeschnitten sollte das Kleid auch. Nicht zu abhoben, aber sollte was haben das Kleid.

Wie habt Ihr das passende Kleid gefunden, woher wusstet ihr was ihr wolltet. Sollte es der AHA-Effekt sein.

Danke im Voraus
Wir heiraten am 20.08.2011

;-):-)

Beitrag von morsie82 18.11.10 - 12:43 Uhr

Hey du,
wir haben den geleichen Hochzeitstag#schein
Mein Kleid war so ein AHA emotionaler Moment-und als es danna uch der letzte Tag von der Rabattaktion war-ahb ichs gekauft#verliebt
Und 880 € für ein Kleid was dir so toll gefällt, find ich nicht zuviel!
Du kannst ja auch auf zweimal zahlen oder es nur anzahlen...da gibts bestimmt Möglichkeiten wie du nicht gleich alles auf einmal zahlen musst!
Ich denke es wird schwierig werden nochmal so ein Kleid mit dem Effekt zu finden#augen

Beitrag von teeklee 18.11.10 - 13:11 Uhr

Ist ja lustig. Das gleiche Datum.
Du hast schon Dein Kleid. Darf ich ein Bild sehen:-)#herzlich?
Was hast Du bezahlt?

Also, was mein Kleid angeht ist einfach, ich weiss nicht ob es das Kleid ist. Ein AHA -Effekt hatte ich nicht. Nur bis jetzt am besten gefallen.

Weiss nicht ob man weiter suchen soll. Problem ich weiss nicht was ich will. Irgendwie sieht alles gut aus was man anhat.

Beitrag von morsie82 18.11.10 - 14:18 Uhr

Oh weh,Bilder hab ich gerade keine-sind gut versteckt dass Schatzi sie nicht sehen kann!!!
Ich hab 760 bezahlt,es kommen aber noch der Schleier (59€) und die Knöpfe (20€) + die Änderung und evtl Perlen dazu.
Unterwäsche ist auch noch keine dabei und Schuhe muss ich auch immer noch kaufen gehen#zitter

Beitrag von sunny-1984 18.11.10 - 13:30 Uhr

Hallo,

ich war damals nur in einem Brautladen...

Mein Kleid musste aufjedenfall eine Schleppe haben und Glitzer, Perlen...

Ich habe mir vom dem Laden damals vorab einen aktuellen Katalog geholt und die Modelle die mir gefallen haben habe ich dann angekreuzt.
Als dann der Tag kam an dem ich meinen Termin hatte, habe ich 10 verschiedene Modelle u.a. auch mal in creme und weiß probiert.

Es hat irgendwie alles super ausgesehen, aber dann hab ich angefangen abstiche zu machen... Weiß war mir lieber und hat mir auch viel besser gefallen, dann wollte ich doch kein Neckholder weil da hätte der Schmuck den mir meine Mum für den großen Tag geliehen hat nicht dazu gepasst und ich wollte Handschuhe (fingerfreie)

Und dann hatte ich nach 2 Std mein Traumkleid... Ich hab mich absolut mega wohl gefühlt. Meine Mum, meine Freundin und die Verkäuferin haben alle drei gesagt, dass ich in diesem Kleid ein absolutes strahlen in meinen Augen hatte... Und Preislich war es an der Grenze, allerdings ist dann noch der Reifrock, Schuhe, Corsage, Curlies, Handschuhe dazu gekommen.

Bild in mein VK

Lg Sunny

Beitrag von teeklee 18.11.10 - 13:41 Uhr

Schickes Kleid#huepf
Aber da steht doch das ihr im Juni geheiratet habt. Habe ich was durcheinander gebracht?

Mmh, werde vielleicht doch noch einen Laden besuchen und dann evt. noch mal in diesen Laden.

Beitrag von morsie82 18.11.10 - 14:20 Uhr

Genau, so würd ichs wohl auch machen-zuviel Auswahl ist aber wiederum auch nicht gut!#augen
Ich drück dir Daumen dass du dein Traumkleid bald findest#liebdrueck

Beitrag von sunny-1984 18.11.10 - 16:17 Uhr

Danke!!!

wir haben am 12.06.09 standesamtlich und am 13.06.09 kirchlich geheiratet. Kleid kaufen war im am 23.12.2008 (ein kleines Weihnachtsgeschenk).

Zu viel Geschäfte würd ich auch nicht besuchen sonst bist du total verwirrt. Ist mit Ringen genau so... wenn man sich zu viel anschaut wird man irgendwann total verwirrt...

Viel Spass und Glück weiterhin bei der Kleider suche!!!

Lg

Beitrag von 19jen82 18.11.10 - 16:30 Uhr

ich habe vorher schon in sämtlichen hochzeitszeitschriften und im i-net gestöbert, war am sonntag auf der brautmesse und wollte eigentlich nur gucken, hatte aber schon ne kleine vorstellung von meinem kleid, da ich mich ja vorher informiert habe. auf der brautmesse war ich 30 min. und da habe ich MEIN kleid gesehen, es war der absolute aha effekt und ich habe es gleich gekauft, gab ja messerabatt ;) habe aber letztendlich auch mehr ausgegeben als ich wollte und bereue keinen cent ;)......auch wenn jetzt 2 meiner winterreifen platt sind und man meine sommerreifen zur formel1 schicken könnte und ich gerade festgestellt habe das ich dringen neuen tüv brauche#schock

naja, zumindest habe ich mein traumkleid!#verliebt

Beitrag von hase89 19.11.10 - 11:50 Uhr

Hallo Teeklee,

es war echt lustig bei mir.

Ich habe dieses Jahr im April geheiratet und mein Kleid im September des Vorjahres gefunden.

Anprobiert habe ich genau 2 Kleider. Das 2. war das Richtige. Auf Anhieb.
Weil mir das so gut gefallen hat, bin ich einfach dabei geblieben, sicher hätte es noch viele mehr gegeben, aber bei so viel Auswahl tut man sich dann schwer.........

Irgendwie merkt man, wenn man das Kleid gefunden hat, dass man an seinem schönsten Tag tragen möchte. Dann passt einfach alles!!

Viel Erfolg und eine schöne Hochzeit.