Postcoital Test schlecht, Verdacht GKS

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von yve84 18.11.10 - 12:36 Uhr

Hallo ihr Lieben,

bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin.

Da meine 2.ZH immer zu kurz ist, bei ES+7/8 SB und spätestens ES+10 mens, war ich beim FA wg. Hormoncheck.

Mit einem Blick auf meine ZB meinte er auch direkt "oh, das sieht stark nach Hormonstörung aus".

Nun haben wir den o.g. Test genacht und dieser ist schlecht ausgefallen. Er hat keine #schimmer sehen können.

Nun muss mein Mann zum SG. Nun wird das ganze Thema tot geschwiegen. Er will nicht drüber reden.

Morgen muss ich zum BT (ES+5), der Prolaktinwert wird überprüft. Was sagt dieser aus? Wo sollte er liegen.

Meine Mens habe ich auch nur 1-2 Tage und dann wieder 1 Tag SB. Meine GSH war bei ES+1 bei 9mm.

Sorry, falls ich das falsche Forum genutz habe.

Danke für evtl. Antworten.

Lg
Yve

Beitrag von ivenhoe 18.11.10 - 13:42 Uhr

Hallo

Bei uns war beim Postkoitaltest auch nur ein Schwimmer zu sehen und der war tot. Das sagt aber soviel ich weiss nicht unbedingt was über die Qualität der Spermien aus, sondern darüber wie gut die Spermien in dir überleben können.

Es ist ein Hinweis darauf, dass dein Zervixschleim die Schwimmer abtötet. Ein Weg das zu umgehen ist z.B. eine Insemination.

Mit GKS kenne ich mich nicht so gut aus. Doch ich glaube mit Medis kann man dir bestimmt helfen.

Wegen deinem Mann: viele tun sich sehr schwer damit, wenn sie ein Spermiogramm machen müssen. Sie fühlen sich in ihrer Ehre/Männlichkeit verletzt. Da müssen sie halt durch (wir müssen ja auch vieles über uns ergehen lassen;-))


lg und viel Glück
ivenhoe

Beitrag von yve84 18.11.10 - 14:04 Uhr

Hi,
danke für deine Nachricht.

Er hat auch sofort nen Termin gemacht zum SG, aber irgendwie können wir nicht darüber reden.

Nunja wir warten jetzt die BT's und das SG am 14.12. ab.

Lg
Yve

Beitrag von gitarre78 18.11.10 - 14:01 Uhr

Wir haben auch diesen Test gemacht und bei meinem Mann war nur ein Schwimmer zu sehen.

Dass das unbedingt mit dem GS zu tun hat, ist nicht richtig (und der die Schwimmer abtötet). Bei mir ist das ok.

Mein Mann hat dann ein Spermiogramm machen lassen und da wurde festgestellt, dass er zwar mehr als genug Schwimmer hat, aber davon sind zu wenig beweglich und die sterben zu schnell wieder ab.

Lass deinem Mann ein bißchen Zeit das alles zu verarbeiten. Ist für ihn auch nicht leicht, das alles zu verarbeiten. Mein Mann redet da auch nicht so viel darüber. Es auch oft nicht so einfach, denn ich muss mit dem Thema beginnen. Und manchmal spür ich dann "Heute ist kein guter Tag darüber zu reden". Aber wenn sich dein Mann auch Kinder wünscht, wird er auch den nächsten Schritt gehen, lass ihm nur ein bißchen Zeit.

Was der Prolaktintest aussagt weiß ich leider auch nicht. Sorry.

Ich weiß nur, dass für die Gelbkörperproduktion das Hormon Progesteron zuständig ist.

Alles Gute
Sandra