Ab wann kein Salbei(tee) mehr??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vampirlady 18.11.10 - 12:43 Uhr

Hallo, bin zwar jetzt mit Nr. 4 Schwanger, aber ich hatte noch nie im 3. Trimester ne erkältung! Jetzt hab ich eine und Halsschmerzen dazu! Normalerweise trink ich dann Salbeitee, aber jetzt weis ich nicht ob ich das noch machen kann. Komme morgen in die 31 SSW!

Dank schonmal für eure Antworten

LG Melanie

Beitrag von carlos2010 18.11.10 - 12:46 Uhr

Hallo,

den soll man doch nur während der Stillzeit nicht trinken#kratz.
Also kannst Du den doch jetzt noch trinken.

Alles Gute#klee

carlos ET-21

Beitrag von vampirlady 18.11.10 - 12:49 Uhr

Ahhh okay, frag mich nicht wann, aber irgenwann wurde mir mal gesagt schon vorher nicht, aber gut, dann werd ich mir nachher wohl mal einen machen.

Beitrag von carlos2010 18.11.10 - 12:55 Uhr

Die Milchbildung findet ja erst nach der Geburt statt, also kann da ja nichts schaden!

Gute Besserung#klee

Beitrag von kleiner-gruener-hase 18.11.10 - 12:59 Uhr

Solange das Baby noch nicht da ist kannst du ruhig noch Salbeitee trinken...

Gute Besserung!

Beitrag von nea-arwen1 18.11.10 - 13:36 Uhr

Ich habe gehört das Salbei Wehen auslösen kann#kratz

Habe mal gegoogelt:Stimuliert in großen Mengen die Gebärmutter und die Hormone; ist aber als Küchengewürz weitgehend unbedenklich; vermeiden Sie das Öl ganz; hemmt in der Stillzeit stark die Milchbildung.

Na dann;-)

LG Melli ET-24#winke