das meerschweinchen von meinem mann lebt nicht mehr

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von moon86 18.11.10 - 13:06 Uhr

das meerschweinchen ( haben mehr als nur 1 ) von meinem mann lebt seit heute morgen nicht mehr . #heul#heul

sie war zwar schon weit über 6 jahre alt aber bis heute immer gesund nur jetzt ist sie von jetzt auf gleich einfach tot .

weiß noch nicht wie ich es meinem mann sagen soll da er sein 1 meerschweinchen war , was er von mir bekommen hat ( hatte eine zucht bis vor 2 jahren und sie war das 1 tier was bei uns auf die welt kam ) .


1 #kerze für die liebe tine ( sie war ein glatthaar goldagouti meerschweinchen )

Beitrag von maddytaddy 18.11.10 - 17:13 Uhr

Das tut mir leid für euch =(... Falls du es nicht schon begraben hast, dann warte bis dein Mann daheim ist. Oft ist es besser das Tierchen nochmal zu sehen, ehe es begraben wird.

LG

Beitrag von snoopygirl-2009 18.11.10 - 18:49 Uhr

Die arme Sau :-((das mein ich ernst) Wenigstens ist sie einfach eingeschlafen.

Meine Schweine werden auch nie älter als 5 oder 6. Warum steht in diesen dämlichen Ratgebern bloss immer die werden 10-12??

Beitrag von schwummel 04.01.11 - 13:33 Uhr

Das ist das Maximal-Alter. Wenn sie vorher krank sind oder so, dann sterben sie eben eher. Ist bei Menschen doch auch so: einige leben sehr länge, andere sterben früher. Bei Meerschweinchen kommt es wohl auch auf die Haltung an: ungesundes Futter kürzt die Lebenszeit, wenig Bwewgungsraum macht sie evtl. dick usw...