Geld ab Mutterschutz?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elame 18.11.10 - 13:22 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich hab da mal ne Frage ab 06.05.11 beginnt mein Mutterschutz. Gibt es da noch Geld von der Krankenkasse, oder bekommt man da gar nix????

LG

Ela

PS: Danke schonmal für eure Antworten

Beitrag von jenispitteler 18.11.10 - 13:25 Uhr

Hi
also bei mir ist es so, dass ich mein Gehalt ganz normal weiter bekomme.
Ein Teil von der Krankenkasse und meine Firma stockt es dann auf mein normales Gehalt auf und das den gesamten Mutterschutz.

Liebe Grüße und alles Gute

Jenispitteler mit Tom (ET-8)

Beitrag von sandmann1234 18.11.10 - 13:41 Uhr

ich glaube die kk bezahlt 13€ am tag dazu

Beitrag von elame 18.11.10 - 13:42 Uhr

Hä? ich glaub ich versteh das nicht, bekomm ich denn dann noch etwas von meinem Arbeitgeber? und wie lange???
Sorry, ist mein erstes Kind #schein

Beitrag von krebs83 18.11.10 - 13:58 Uhr

Huhu,

du hast pro Tag des Mutterschutzes Anspruch auf 13 € Mutterschaftsgeld von der KK. Das wird dir im Normalfall in einem ausbezahlt.

Dazu bekommst du solange du im Mutterschutz bist von deinem AG weiterhin ne Gehaltsabrechnung auf dem dein durchschnittliches Nettogehalt abzgl. der 13€/Tag ausgewiesen wird, das bezahlt dir dann der AG.

Erst wenn die Elternzeit beginnt bekommst du kein Geld mehr vom AG.

LG Krebs83 die als Steuerfachangestellte sich mit solchen Lohn-Themen auskennt ;-)