bald wird´s richtig kalt..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rhasielle 18.11.10 - 13:24 Uhr

hi zusammen!

hab für den kleinen nen odenwälder teddy gekauft, weil ich den innen viel angenehmer fand als den mucki p5.

nun meine frage:
bis wieviel grad außentemperatur kann ich den benutzen ohne das kind zu "zwiebeln"?
auf der homepage habe ich da leider nix dazu gefunden..

z.zt. hat er nur langarmbody, strampler und dicke strümpfe an, was auch völlig reicht.

lg jana

Beitrag von sockikatze 18.11.10 - 13:49 Uhr

Leg den Fußsack doch einfach in den Wagen. Wenn´s kalt ist machst du ihn zu, wenn nicht dann bleibt er eben offen.
Ich würde ihn jetz schon benutzen. Die Kleinen liegen ja nur da und bewegen sich nicht. Da wird´s schneller mal kalt. Und wenn´s dann richtig frostig wird, ziehst du ihm zusätzlich noch nen Schneeanzug an. HAb ich bei Lara letzten Winter so gemacht und sie hat sich immer wohl gefühlt.

Alles gute
sockikatze

Beitrag von lucienne91 18.11.10 - 13:50 Uhr

Ich kann dir deine Frage nicht beantworten aber ich habe eine andere.
Gehst du mit dem Kleinen so raus ? Also in LA Body, Strampler und Strümpfe ??? Und denn den Fußsack drüber ???

Ich kann das gar nicht glauben, Fabienne sitzt in LA Body, Pullover Strumpfhose und Socken drüber mit Winteranzug mit Fuß im Fussack, da guckt nur oben Kopf und ein Stück Oberkörper raus und sie hat trotz allem oft kalte Füße usw.
Mütze und Halstuch hat se auch noch um ... Komisch, wie unterschiedlich die Kinder sind #kratz

Beitrag von sockikatze 18.11.10 - 13:55 Uhr

Ich hoffe sie meinte bei den Klamotten die Wahl für drinnen #gruebel

Sonst wirds wohl bei 5 Grad bissel kalt!

Beitrag von schwilis1 18.11.10 - 13:55 Uhr

aber so geht ihr doch nicht jetzt schon raus oder?
mein zwerg hat lAbody, Dünnes LA Shirt, strumpfhose und ne hose plus schuhe an. darüber kommt dann momentan noch das mam cover (ich hab noch keinen fußsack) und das reicht vollkommen.

meine hätte bei dem klamotten mord und totschlag geschreien

Beitrag von schwilis1 18.11.10 - 13:56 Uhr

huch ne jacke natuerlich noch :D

Beitrag von sockikatze 18.11.10 - 14:04 Uhr

Nee jetzt nicht mehr. Aber vor einem Jahr. Der Kleine von Ihr ist doch erst 1 Monat alt!!!

jetzt krieg ich das Lara gar nicht angezogen. Die haut immer ab und will nicht angezogen werden.:-p
Außerdem sitzt sie kaum noch im Wagen sondern will lieber laufen!
#winke

Beitrag von lucienne91 18.11.10 - 22:05 Uhr

Also Mausi ist jetzt 8 Monate alt und ich suche mir natürlich nicht die dicksten Winteranzüge raus aber die einfachen Winteranzüge bekommt sie schon an. Und ihr ist das nicht zu warm. Eher m Gegenteil wie gesagt. Schwitzen usw. tut sie überhaupt nicht.

Beitrag von lucienne91 18.11.10 - 22:08 Uhr

Dazu muss ich sagen, ziehst du deine Maus auch nicht viel anders an :-D LA Body , dünnes Langarmshirt ... naja da muss man wissen was dünn ist. Sie bekommt keinen dicken Strickpulli an. Halt n ganz normales Langarmshirt, und ne Strumpfhose und der Winteranzug drüber. Das ist obenrum wie deine Jacke und untenrum wie deine Hose :-D Also fast identisch :-D