ich werde meine Jungensachen Gr. 134/140-158/164 einfach nicht los :-(

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von quallerina 18.11.10 - 13:43 Uhr

Hi,

stöbert docjh mal durch und macht auch gerne Preisvorschläge:

http://chaemmerchen.magix.net/album

LG Claudi

Beitrag von okira 18.11.10 - 14:08 Uhr

vielleicht , weil viele Sachen in dieser Größe schon altmodisch sind? Nicht böse gemeint, aber mein Sohn, z.b., er ist 10 und trägt 146-152 wird so was nie anziehen. Aber es ist nur meine Meinung, es kann auch sein, dass viele es anders sehen.
lg, okira

Beitrag von colin2006 18.11.10 - 14:14 Uhr

naja... jeanshosen gehen eigentlich immer.... aber mit Löchern und verfranztem Beinsaum? sowas gehört in den Altkleidercontainer...

ansonsten: die Oberteile find ich überhaupt nicht altmodisch....
aber vielleicht kriegst sie ja im Paket bei ebay günstiger weg....

hier gehen eher baby- und kleinkindsachen...

oder versuchs mal bei kalaydo.de
das ist kostenlos und du zahlst keine gebühren...


lg

Beitrag von samcat 18.11.10 - 14:33 Uhr

Und was gar nicht weggeht- habe vieles bei der Tafel abgegeben. Die haben sich total gefreut !