Ach Mädels-statt Transfer-Arztabschlußgespräch.....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nellycat 18.11.10 - 14:34 Uhr

So,ich hatte euch ja vorgestern von der Nullbefruchtung:-( berichtet.Es war unsere 2.IVF mit genau der gleichen Medikation,nur der Verlauf war total anders. Naja nun sollte ich heute zum Gespräch kommen. Ihm tut es wahnsinnig leid.Eventuell war die PU zu früh oder ein schlechter Zyklus meinte er. Den letzten US machte jemand anders und entschied auch über die PU (ERgebnis damals 18 Folis zw. 16 und 20mm) und am PU tag nur 4 große Follis und ein paar Kleine ca.9mm.Er weiß nicht wie diese extrem unterschiedlichen Ergebnisse zustande kommen. Einen vorzeitigen Eisprung schließt er aus. Ach und er hätte auf keinen Fall Montag schon punktiert..... Naja das klingt für mich so als ob die Ärztin die den PU zeitpunkt festlegte Mist:-[ gebaut hat,oder? Jedenfalls bin ich nun Thema in der nächsten Teamsitzung.....Wie ihr in meiner VK lesen könnt schließen wir nun dieses Kapitel unseres Lebens und öffnen ein Neues.#liebdrueck LG Nadine

Beitrag von lumi71 18.11.10 - 15:08 Uhr

Hallo Nadine,

erstmal tut es mir sehr leid, dass du kein besseres Ergebnis deiner PU hattest.
So wie du es schreibst finde ich die Vorgehensweise deiner KIWU doch sehr merkwürdig. Was bitte hat die Ärztin da gesehen???
Gibt es in deiner Nähe keine andere KIWU, in die du wechseln könntest???

LG Lumi

Beitrag von tosca71 18.11.10 - 15:18 Uhr

Hallo Nadine,

das tut mir wirklich leid fuer euch :-( ich wollte dir schon auf deinen Beitrag zur Nullbefruchtung antworten, fand aber leider irgendwie nicht die richtigen Worte - das ist wirklich hart...

Ich wuensche euch von ganzem Herzen dass euer "Plan-B" schnell klappt und ihr schon bald eine Familie sein werdet... viel #klee auf deinem neuen Weg...

Glg Tosca

Beitrag von iwii 18.11.10 - 15:21 Uhr

Oh, wie schrecklich.... ich finde keine tröstende Worte.
Ich wünsche Euch ganz viel Mut und Kraft.
Fühl dich ganz fest #liebdrueck
Iwii

Beitrag von nellycat 18.11.10 - 15:27 Uhr

Ich danke Euch für die lieben Worte. Ich hoffe sehr das es irgendwann klappt eine Familie zu werden. Ich sammel jetzt wieder Kraft und dann auf zu Plan B.#liebdrueck

Beitrag von tabeya70 18.11.10 - 15:58 Uhr

Liebe Nadine -
da fehlen mir auch einfach nur die Worte! Das tut mir so leid!
Die blöde Ärztin! Ich hatte auch oft wechselnde Ärzte und habe nicht immer vertraut. Manchmal waren die ganz offensichtlich unterschiedlicher Meinung. Habe dann die Klinik gewechselt - die 2. war viel besser.

Euer Plan B ist ein guter! Ich habe mich schon mit dem Thema beschäftigt und kenne auch einige, die bereits überglückliche Familien geworden sind! Du hast ein ideales Alter - dem steht nichts im Wege!
Ganz viel Glück für diesen Weg!

#liebdrueck Tabeya

Beitrag von nellycat 18.11.10 - 16:02 Uhr

#schreiDank Dir#liebdrueck Ich bekomme bestimmt irgendwann mein Herzkind

Beitrag von biraskim 18.11.10 - 16:20 Uhr

Hallo würde mal deinem arzt mal fragen da ja von seiner kolegin verschuldet ist ob die nicht fürs nächte mal wens gemacht wierd vom preis entgegen kommen.

Beitrag von antonio72 18.11.10 - 16:45 Uhr

Wünsche euch für den weiteren Weg alles Gute, das alles so schnell wie möglich klappt.:-)
Jedoch was deine Kiwu betr. finde ich ,nützt es dir wenig das du beim nächsten Teamgespräch Thema bist.:-[
Finde , wenn die Scheiße bauen sollten sie dir die Kosten für die Pu erlassen.
Das ist das Mindeste was die tun können.;-)
Viel Glück

Beitrag von lucccy 18.11.10 - 19:49 Uhr

Hallo,

ich bewundere Dich für diese Entscheidung. Ich weiss nicht, ob ich die gleiche Konsequenz ziehen würde. Vermutlich würde ich mich über diese Ärztin ärgern und würde mal schauen, was die Praxis für Konsequenzen zieht oder es sonst in einer anderen Praxis versuchen.

Ich wünsche Dir für Deinen Weg alles Gute.

Gruß Lucccy

Beitrag von jojo75 18.11.10 - 22:29 Uhr

Hallo liebe Nadine,

ich wünsche Dir auf Deinem, nun etwas anderem, Weg viel, viel Erfolg #klee#klee#klee

GGLG!Katrin

Beitrag von nellycat 18.11.10 - 22:35 Uhr

Dankeschön#liebdrueck