Tipps zum Wehen ankurbeln gesucht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jd83 18.11.10 - 14:36 Uhr

Hallo ihr Lieben Mitschwangeren,

ich habe morgen ET und so langsam mag ich auch nicht mehr. Nächte sind kurz, Atmen fällt schwer, Bauch zieht...aber es mag nicht so recht los gehen. Unser Kleiner findet es anscheinend noch gemütlich im Bauchi. Hättet ihr trotzdem einige Tipps, die zum Wehen ankurbeln helfen könnten?

Ich trinke Himbeerblättertee und mache Heublumensitzbäder #kratz

Vielen Dank und euch alles Gute!!!!

Jessi mit Murkelchen #baby
ET -1

Beitrag von danny1878 18.11.10 - 14:42 Uhr

Mach dir nen schönen Abend mit deinem Schatz:
Lecker essen, ein kleines (!) Gläschen Rotwein, eine "heisse" Dusche zu zweit. (Badewanne geht auch, sofern ihr noch alle rein passt)
Danach ein bisschen #sex... Und dann kommt dein Baby.



Allerdings nur, wenn es auch will. Ansonsten hattest du nur einen schönen Abend. (Das kann bis zur Geburt jeden Abend wiederholt werden. Naja, den Wein solltest du dann aber weglassen.)

Viel Erfolg!

Beitrag von shadow-91 18.11.10 - 14:45 Uhr

Viel bewegen, Sex, warmes Baden

Beitrag von cibi10 18.11.10 - 15:10 Uhr

Hallo Jessi,

mir hat meine Hebamme damals einen Tee empfohlen: aus einer Stange Zimt, zehn Nelken und einer kleinen Ingwerwurzel, einem Esslöffel Verbenentee einen LIter Aufguß zubereiten. Den Tee über den Tag verteilt schluckweise trinken.
Bei mir hats geholfen. Am nächsten Tag ist meine Tochter geboren.

Drück Dir die Daumen und alles Gute für Euch!

Liebe Grüße
Yvonne ;-)