Was bei PMS in der Stillzeit nehmen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von eumele76 18.11.10 - 15:07 Uhr

Hallo,

gibt es hier auch Stillmamis mit PMS?

Denn das hab ich wohl, ganz toll. Es geht mir ein paar Tage vor meiner Periode und die ersten zwei Tage wo ich sie dann habe psychisch sehr schlecht. Bin sehr labil, sehr schnell genervt, hab das Gefühl nichts mehr auf die Reihe zu bekommen.

Mein FA meinte ich könnte Mönchspfeffer nehmen, aber das kann die Milchmenge reduzieren.

Ich still Fiona noch ca. 3 x tagsüber und nachts je nachdem. So zwischen 2 und 5x.

Daher wäre das ja nicht so gut.

Wer hat Erfahrungen damit und kann mir helfen oder etwas anderes empfehlen?

LG,
Nina mit Fiona 8,5 Monate

Beitrag von kleiner-gruener-hase 18.11.10 - 15:09 Uhr

Mir gehts auch so, schlimmer als jemals zuvor... #zitter

Bisher habe ich mich nicht getraut irgendwas zu nehmen und versuche es halt so irgendwie zu überleben.

Beitrag von rmwib 18.11.10 - 20:29 Uhr

Dito.

Ganz ganz schlimm #schmoll