Follikel 2.Zyklushälfte???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von summer7708 18.11.10 - 15:51 Uhr

Hallo,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen. War bei ES+8 bei der FA zum US weil sie gucken wollte ob ich Zysten habe (war dann eine bakterielle Ibfektion).

Sie sagte habe keine Zyste.Man sah aber im US ein paar Follikel worauf sie sagte: das kann mal sein...hab dummer weise nicht eiter nachgefragt.

Hab mir da grad Gedanken drüber gemacht, wenn der Körper jetzt schon wieder Follikel bildet für den nächsten Zyklus, ist eine ss doch ausgeschlossen oder?

In einer SS hat man doch keine Follikel mehr am Eierstock??? Die werden dann doch nicht mehr gebildet?

Oder hat das was mit dem Gelbkörper zu tun? Ist das auch ein Follikel?

Lieben Dank, falls Ihr Antworten kennt.

Summer

Beitrag von sofi2007 18.11.10 - 15:59 Uhr

Hallo Summer

Ich habe einen 28 Tage Zyklus und Laut Ovu Test IMMER ES am 14/15 ZT.

Nun wurde ich aber im Mai in der zweiten Zyklushälfte Schwanger. Laut Arzt ist es nicht's ungewöhnliches, dass es einen weiteren Eisprung geben kann. Selten aber das gibt es. Leider hab ich den Krümel dann in der 5/6 SSW verlohren.


Ich wünsche Dir viel Glück.

Sofi

Beitrag von summer7708 18.11.10 - 16:08 Uhr

Das tut mit sehr leid....
ich wünsche dir das es ganz schnell wieder klappt!!!!#klee