Was an Holztrapez hängen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von xyz09 18.11.10 - 16:37 Uhr

Moin :-)

Wir haben ein kahles Holztrapez geerbt. Im Moment liegt Ida furchtbar gern in ihrem Laufgitter unter ihrem Mobile. Seit heute schafft sie es das Klangspiel mit der Hand zu berühren und wird nicht müde, es immer wieder zu versuchen. Nun wollte ich gern das Holztrapez ebenfalls attraktiv gestalten, damit sie auch etwas zu gucken hat, wenn sie mal auf dem Sofa neben mir liegt oder im Bad auf der Krabbeldecke, wenn ich mich fertig mache etc.
Habt ihr nette Ideen, was ich anhängen könnte? Farbenfroh, evtl. mit Glöckchen o.ä.? Kein Plastik bitte!

Bin dankbar für jeden Tipp,

xyz mit KleinIda, morgen 9 Wochen alt

Beitrag von sonne_1975 18.11.10 - 17:12 Uhr

Ich habe einfach normales Spielzeug von ihm drangehängt. Ich habe immer Wäschegummi genommen, dann kann er es später zu sich ziehen und in den Mund legen. Sie sind sonst ziemlich sauer, dass es an Kordeln nicht geht.;-)

Du kannst es doch ausprobieren, und immer wieder austauschen.

Das Beste waren aber trotzdem die Holzringe, die von Anfang an da waren. Damit hat er sich am meisten beschäftigt. Kannst ja nach Bildern googeln, wie ein Holztrapez sonst aussieht, die Ringe sind überall gleich.

Beitrag von cb600 18.11.10 - 18:32 Uhr

Hallo,

wir haben das "Musina"-Trapez von Selecta. Daran sind zwei Holzringe in blau und in grün, daran sind jeweils ein Glöckchen und auf einer darüberhängenden Scheibe drei Kugeln, welche sich drehen, wenn man die Ringe schüttelt. Außerdem ist noch ein Männchen, welches "Purzelbäume" macht an einem Bogen befestigt. Also insgesamt 3 Dinge - und für den Anfang fand ich das fast schon zuviel... da hat ein baumelnder Gegenstand völlig gereicht.
Ich habe immer 3 zusammengefaltete Handtücher/Wolldecken unter das Trapez gelegt, damit mein damals 8 Wochen alter Zwerg die Sachen besser sehen (und später dann besser berühren und greifen) konnte.
Du kannst auch Dinge mit "Glitzer" oder kleinen Spiegeln, Bällchen, oder auch Gegenstände, die von unten betrachtet schön aussehen hinhängen.
Zum Beispiel sowas: http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.gimahhot.de/images/products_large/57/577505/haba-windspiel-mobile-solemio.jpg&imgrefurl=http://www.gimahhot.de/m900-320091-0-0-0/haba-windspiel-mobile-solemio.html&usg=__ecm-T4vvrf67dq3ivHmmpEZ6h0I=&h=450&w=346&sz=13&hl=de&start=14&zoom=1&um=1&itbs=1&tbnid=jDkSSxO_LGigpM:&tbnh=127&tbnw=98&prev=/images%3Fq%3DHaba%26um%3D1%26hl%3Dde%26client%3Dfirefox-a%26sa%3DN%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26tbs%3Disch:1

Oder Greiflinge
http://nox-multi.plentymarket.net/images/produkte/i84/84582.jpg
http://www.baby-und-natur-shop.de/catalog/images/products/283-Greifling_Baer.jpg

Naja, du wirst schon was Schönes finden ;-)
LG

Beitrag von wespse 18.11.10 - 19:23 Uhr

Wir haben auch ein Holztrapez, allerdings schon bestückt. Das war ihr aber zu langweilig. Deshalb hab ich ein kleines Glöckchen rangemacht (vom Lindt-Häschen :-p) und in den einen Ring eine Rassel gesteckt.
So war sie animierter, damit auch zu spielen, weil es ja Geräusche macht. Einfach nur bunte Sachen angucken wird nämlich schnell öde...egal ob sie dabei wackeln.