wie oft "dürft" ihr zum FA?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lisha7 18.11.10 - 17:27 Uhr

guten abend soon-to-be-mamis :)

wollte mal hören wie oft ihr antanzen müsst!

also ich war gestern das zweite mal da.
das erste mal letzte woche montag (3+6)
jetzt soll ich noch einmal in zwei wochen kommen und von da ab alle drei wochen.
extra US kosten bei mir in der praxis 40€ 3D 40€
aber er gibt ein paket für ich glaube 160€ oder halt 3D für 200.

wie ist das bei euch so?

lisha, die ganz stolz ist weil sie sich nicht mehr den ganzen tag sorgen macht) mit #ei 5+2

Beitrag von cucina3 18.11.10 - 17:35 Uhr

ich gehe bisher alle 4 wochen und bekomme jedesmal einen kostenlosen "normalen" ultraschall

Beitrag von lisha7 18.11.10 - 17:36 Uhr

wow! das nenn ich mal service. bin ein bisschen neidisch :)

Beitrag von cucina3 18.11.10 - 17:37 Uhr

na ja - das ist wohl von arzt zu arzt unterschiedlich.
in 2 wochen lasse ich bei einem anderen doc einen 4D-us machen. der kostet dann natürlich extra

Beitrag von maryssa 18.11.10 - 17:37 Uhr

Huhu,

also da die Krankenkasse ja nur die ULBilder in der 10.,20. und 30. SSW bezahlt muss ich alle 4-5 Wochen außer es ist was,dann natürlich sofort. bei mir kostet der Ultraschall normal auch 40€,vaginal nochmal 5-10€ mehr und der tolle 4 D US #verliebt kostet 90€,bekommst aber davon Fotos und ne DvD mit heim. Hast dann ein kleines Filmchen von deiner Bauchmaus in seiner 1-Zimmerwohnung :-D

Mary mit Krümel 18. SSW #verliebt

Beitrag von mama-von-marie 18.11.10 - 17:38 Uhr

es heißt "durft".....

Mittlerweile wieder alle 2 Wochen. US bei jedem Termin + Bild ist
bei meinem FA kostenlos!

m-v-m, 30.SSW

Beitrag von lisha7 18.11.10 - 17:49 Uhr

wie oft durft ihr zum FA?? ich glaube nicht...

Beitrag von labradorfreundin 18.11.10 - 17:54 Uhr

Na das glaub ich aber auch nicht!!!!!!

Ist doch ein ganz normaler Satz, da sollte es keine Zweifel geben #kratz

Beitrag von sweetlady0020 18.11.10 - 18:18 Uhr



Also dürfen ist auch ein wenig übertrieben....

Normal ist ein Termin alle 4 Wochen und ich glaube man hat ja auch noch einiges anderes zu tun, als nur stetig beim Gyn zu sein. Mich nervte es schon, dass ich Anfangs so oft musste, weil ich solche Schmerzen hatte und jetzt noch zwischendrin, wegen Verdacht auf SS-Diabetes.

US kostet eigentlich nix bei mir, aber meine macht auch US weil es wichtig ist und nicht weil sie was verdienen will! Pakete? Sowas kenn ich nicht und kommt mir auch ein wenig komisch vor.

Ach so und 3+6 rechnet man noch nicht wirklich...weil wenn, dann war es vielleicht gerade mal beim einnisten und dein HCG hat sich auf den Weg nach oben gemacht.

Sei froh, wenn Du nicht sooft musst, sondern Zeit hast, Deine Schwangerschaft zu geniessen. Es ist KEIN gutes Zeichen, wenn man oft hin muss!

Wünsche Dir eine entspannte Schwangerschaft.

SweetLady0020#klee mit Astronautin 26+5 inside

Beitrag von lisha7 18.11.10 - 18:54 Uhr

es soll leute geben die sich da wirklich drauf freuen :)

tja mein FA rechnet wohl so. #augen

ein normaler US kostet bei uns auch nicht im gegenteil er macht sogar 2 mehr als als von der KK bezahlt werden und bei ihm kommen alle schwangeren alle 3 wochen. mein FA ist führend auf seinem gebiet und hält lehrgänge und tagungen ich glaube er weiss schon was er macht ;)
wenn man allerdings bei jetzt untersuchung einen haben will muss man die zusätzlichen eben selbst finanzieren. aber das wird hier auch nicht zum ersten mal erzählt

und dank ihm habe ich eine super entspannte SS weil ich ja immer weiss das mit dem würmchen alles in ordnung ist

#winke

Beitrag von huhn1 18.11.10 - 18:49 Uhr

Hallo,

also ich bin heute bei 12+4 und habe bereits 4 mal Ultraschall bekommen.

Ich war das erste Mal in der 8. Woche beim Fa. Da hab ich das erste Mal ein Bildchen bekommen.

Dann war ich zwei Wochen später planmäßig wieder beim FA, wieder ein Bildchen,

05.11. (außerplanmäßig, da Bauchschmerzen, wieder Bildchen)
und dann

planmäßig wieder am 16.11., da habe ich sogar 6 Bildchen auf einmal bekommen.

Jetzt "muss" ich nur noch 4 alle vier Wochen kommen, am Anfang wollte er mich öfter sehen, warum auch immer.:-p

Also ich kann sagen, mein Arzt macht jedes Mal einen Ultraschall, ist ein ganz lieber. DAfür nehme ich gerne in Kauf, dass ich alle 3 Monate meine 10 Euro blechen muss, die man ja normalerweise nicht zahlen müsste.;-)

LG Sonja

Beitrag von lisha7 18.11.10 - 18:55 Uhr

das ist doch fair. ich hätte es toll gefunden wenn es von mir mehr US bilder geben würde

Beitrag von huhn1 18.11.10 - 19:00 Uhr

Ja, finde ich auch. Ich mag ihn auch unheimlich gerne, er hat schon die SS von meiner Tochter überwacht und meine FG im März hat er mir auch beigebracht - nebst der Ausschabung im Mai. Und da war er wieder soo nett und einfühlsam, dass ich so lange bei ihm bleibe, bis er in Rente geht. Denn er macht nicht nur wegen meine FG so oft Ultraschall, das hat er schon bei meiner Tochter gemacht. :-)

Beitrag von lisha7 18.11.10 - 20:23 Uhr

das ist wirklich toll!
und auch wichtig man muss sich ja gut aufgehoben fühlen bei seinem FA

Beitrag von gingerbun 18.11.10 - 20:49 Uhr

Hallo,
ich gehe ganz normal alle 4 Wochen und lasse auch nicht jedes mal U-Schall machen da ich das nicht für nötig halte.
Sorgen mach ich mir keine - bin sehr entspannt :-)
Gruß!
Britta

Beitrag von mila2010 18.11.10 - 22:04 Uhr

anfangs alle zwei wochen, weil wir den herzschlag erwarten. dann alle 4 wochen. bildchen gibts jedes umsonst.

:-)